Formation

1. Bundesliga Formationen Standard

13.01.2018 von Petra Dres

Zum traditionellen Auftaktturnier trafen sich die Formationen der 1. Bundesliga Standard in der Rundsporthalle in Ludwigsburg.

Nach einer Schweigeminute für die Anfang Januar in Südtirol tödlich verunglückte Mia und ihrer Mutter stellten sich acht Mannschaften dem Publikum und den sieben Wertungsrichtern.

Mit Spannung wurde das erneute Aufeinandertreffen der Medaillengewinner der deutschen Meisterschaft erwartet. Ludwigsburg zeigte bei seinem ersten Auftritt eine sehr gute Leistung, Braunschweig blieb hinter den Erwartungen zurück. Göttingen zeigte seine Bereitschaft, um die Vergabe der Plätze ein Wörtchen mitzureden.

Im großen Finale präsentierte sich Braunschweig als ernstzunehmender Gegner für das Team des Gastgebers, die ebenfalls in besserer Form ihren Auftritt absolvierten. Die Leistung von Göttingen bewies, dass sie Anschluss halten würden. Die Wertung war dann eindeutig. Mit sechs Bestwertungen blieb der Sieg im ersten Formationsturnier der Saison in Ludwigsburg. Braunschweig blieben eine Bestnote, sie sahen aber auch zwei dritte Plätze. Auf Rang drei tanzten das A-Team aus Göttingen.

1. 1. TC Ludwigsburg 1 1 1 2 1 1 1
2. Braunschweiger TSC 3 2 2 1 3 2 2
3. TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen 1846 A-Team 2 3 3 3 2 3 3
4. TSC Rot-Gold Nürnberg 4 4 4 4 4 4 4
5. Tanzclub Bernau 5 5 5 5 5 5 5
---
6. TSC Grün Weiß Braunschweig 8 6 6 6 7 7
7. TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen 1846 B-Team 6 8 8 7 7 8 6
8. Club Saltatio Hamburg 7 7 7 8 8 6 8