Formation

1. Turnier der zweiten Bundesliga Latein

19.01.2018 von Melissa Finger

A-Team des TSC Residenz Ludwigsburg erfolgreich in die neue Saison gestartet.

Am 13.1.2018 fand das erste Turnier der diesjährigen 2. Bundesliga in Düren statt. Gastgeber war die FG Tanzsportzentrum Aachen e.V. - Boston Club Düsseldorf e.V. mit ihrem A-Team.

Das A-Team des TSC Residenz Ludwigsburg reiste bereits am Vortag an um sich am Turniertag optimal vorbereiten zu können.

In der Arena Düren absolvierte sie  um 15.30 Uhr ihren ersten Durchgang des Tages, in Form der Stellprobe. Für das Team der Residenz verlief diese Generalprobe reibungslos und so konnte dem Auftaktturnier entspannt entgegen gesehen werden.

Um 19.00 Uhr begann dann das eigentliche Turnier und unsere Tanzpaare lieferten eine solide und selbstbewusste Vorrunde die mit dem Einzug in das große Finale belohnt wurde.

Daraufhin hieß es noch einmal alles Können unter Beweis zu stellen. Die teilweise neu zusammengestellte Mannschaft bewies Nerven und Souveränität. Mit einem ausdrucksstarken und tänzerisch sauberen Durchgang konnte sich das A-Team der Residenz den zweiten Platz, hinter den Lokalmatadoren aus Aachen und Düsendorf, sichern.

Der gesamte Verein ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis des Aufstiegsplatzes, möchte aber Luft nach oben für die kommenden Turniere nicht ausschließen.

Ergebnisse

1. FG Tanzsportzentrum Aachen/Boston Club Düsseldorf A2. TSC Residenz Ludwigsburg A3. TSG Bietigheim A4. Team Ars Nova, Verden A5. Tanzsportgemeinschaft Badenia Weinheim A6. Blau-Weiss Buchholz B7. TSA des TSV Bocholt von 1867/1896 A8. T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum A