Formation

2. Bundesliga Latein

31.01.2018 von Petra Dres

Am letzten Januarwochenende um 19.00 Uhr erlebte die TSG Bietigheim eine Premiere.

Erstmals wurde der Verein mit der Ausrichtung eines Turniers der 2. Bundesliga Formationen Latein bedacht. Dafür bedankten sie sich bei den Verantwortlichen für das entgegen gebrachte Vertrauen. Nach der Vorstellung der Mannschaften wurde die Zeit genutzt, um das Publikum auf das Turnier einzustimmen. Das Publikum ging begeistert mit und hielt die Stimmung auch zur Vorrunde der acht Mannschaften. Mit der TSG Badenia Weinheim, der TSC Residenz Ludwigsburg und der TSG Bietigheim erreichten alle drei Formationen aus Baden-Württemberg das große Finale. Am Ende holte die Formationsgemeinschaft des TZ Aachen - Boston-Club Düsseldorf den Sieg vor der Residenz Ludwigsburg und der TSG Bietigheim. Weinheim wurde auf Rang fünf gewertet.

(Text: Thomas Kienzle)

1. FG Tanzsportzentrum Aachen / Boston-Club Düsseldorf A 1 1 1 1 1
2. TSC Residenz Ludwigsburg A 2 2 2 3 2
3. TSG Bietigheim A 3 3 3 2 3
4. Blau-Weiss Buchholz B 5 4 4 5 4
5. Tanzsportgemeinschaft Badenia Weinheim A 4 5 5 4 5
-----
6. TSA des TSV Bocholt von 1867/1896 A 6 6 7 8 6
7. Team Ars Nova, Verden A 8 7 6 6 8
8. T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum A 7 8 8 7 7