Verband

An alle Turnierausrichter

27.10.2017 von Petra Dres

Informationen für alle Turnierausrichter, Turnierleiter und Beisitzer.

Liebe Ausrichter von Turnieren,
ich weiß, Sie bemühen sich und arbeiten alle ehrenamtlich. Daher möchte ich Ihnen die Arbeit noch etwas leichter machen.

Das Ausdrucken und Unterschreiben kompletter (oder auch in Teilen) Turnierberichte wurde mit Einführung der ESV abgeschafft. Die einzigen, die sich über soviel Papier definitiv freuen, sind die Post und meine 20-Tonnen-Papierpresse. Sie brauchen wirklich nur die WR-Zettel einschicken - und nicht vergessen, die Turniere in der ESV digital zu bestätigen (die einzige "Unterschrift", die in diesem Fall zählt).

Wenn Sie die WR-Zettel einschicken, dann bitte direkt an mich. Darüber freuen sich die Mitarbeiter auf der DTV-Geschäftsstelle, die die Zettel nicht erst sammeln und dann an mich schicken müssen (Petra Dres, Brunckstr. 4, 67346 Speyer).

Und wenn ich mir noch was wünschen darf:
BITTE NICHT TACKERN!
Ein gefaltetes Blatt Papier tut es auch und meinen Fingern gut.

 

Liebe Turnierleiter und Beisitzer,
das Unterschreiben der Turnierberichte in Papierform ist zwar nicht mehr nötig, aber die digitale Unterschrift in der ESV schon. Wer nach dem Hochladen der Turnierdaten in die ESV nicht digital bestätigt, bekommt in der Nach zum Dienstag eine Erinnerungsmail. Erinnerungsmails werden verschickt an alle TL/BS/CHP, bei denen noch mindestens ein Turnierergebnis offen ist. Wer also zeitnah nach dem Hochladen der Ergebnisse unterschreibt, wird keine Erinnerungsmail mehr bekommen, wer die Erinnerung jedoch ignoriert, kann jeden Dienstag eine Mail bekommen.

Die Checksummen zum Bestätigen der Turniere gibt es nicht mehr.