Jugend

Baltic Youth Open

27.11.2017 von Petra Dres

In Rendsburg wurden die Ranglistenturniere der Junioren und Jugend im Rahmen der Baltic Youth Open ausgetragen.

Jugend A Standard

Über den Sieg in allen Tänzen freuten sich die Emanuel Brajionvic / Victoria Kiselev (1. TC Ludwigsburg). Dabei fiel die Entscheidung in den einzelnen Tänzen denkbar knapp aus. Nur 16 Einsen reichten aber zum Sieg in dieser Klasse aus.

Finalergebnis:
1. Emanuel Brajinovic / Viktoria Kiselev, 1. TC Ludwigsburg (5)
2. Albert Kostarev / Penelope Zschäbitz, btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848 (11)
3. Jürgen Schaz / Natalia Mariankowska, btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848 (14)
4. Alexander Richter / Julietta Moock, Braunschweig Dance Company (22)
5. Dmitrij Golub / Michele Mühlig, Grün-Gold-Casino Wuppertal (25)
6. Nicolas Uciteli / Julia Staub, TC Rot-Weiß Leipzig (28)
---
7. Laurin Mächtig / Emily Pankratz, 1. TC Ludwigsburg

Zum Ergebnis


Jugend A Latein

Als bestes TBW-Paar tanzten Elvis Tabler / Pauline Staiber (TSZ Stuttgart-Feuerbach) ins Semifinale und dort auf Platz neun.

16. Laurin Mächtig / Emily Pankratz, 1. TC Ludwigsburg

Zum Ergebnis

Junioren II B Standard

Zwei TBW-Paare erreichten das Finale. Emanuel Brajinovic / Victoria Kiselev (1. TC Ludwigsburg) kamen auf Platz zwei, ihre Vereinskollegen Läurin Mächtig / Emily Pankratz auf Platz

Finalergebnis:
1. David Jenner / Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster (5)
2. Emanuel Brajinovic / Viktoria Kiselev, 1. TC Ludwigsburg (10)
3. Alexander Richter / Julietta Moock, Braunschweig Dance Company (16)
4. Markus Mütt / Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal (19)
5. Laurin Mächtig / Emily Pankratz, 1. TC Ludwigsburg (27)
6. Kai-Leo Axt / Madlen Gossen, Bielefelder TC Metropol (28)

Zum Ergebnis