Jugend

Deutsche Meisterschaft Junioren II Latein

26.02.2017 von Melissa Finger

Jubelschreie in der TBW-Ecke: Marco Ziga und Melody Badt werden Vizemeister in der Junioren II Latein. Maik Zimmer / Adeline Kastalion und Daniel Lenz/Vanessa Viktoria Gerke erreichen ebenfalls das Finale.

78 Paare waren für die Deutsche Meisterschaft der Junioren II B Latein nach Darmstadt gereist, darunter auch einige aus dem TBW. Drei davon schafften es bis in das Finale. Marco Ziga/Melody Badt vom Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach überzeugten und gewannen die Silbermedaille. Maik Zimmer/Adeline Kastalion vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim mussten sich wie zwei Wochen zuvor Ziga/Badt geschlagen geben und ertanzten sich die Bronzemedaille. Die Drittplatzierten der LM der Junioren II B Latein Daniel Lenz/Vanessa Viktoria Gerke, ebenfalls aus Pforzheim, beendeten das Turnier auf Platz fünf.
Gesamtergebnis:

1.David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster (5)
2. Marco Ziga/Melody Badt, TSZ Stuttgart-Feuerbach (10)
3. Maik Zimmer/Adeline Kastalion, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (15)
4. Nikita Steiger/Nicole Menser, Grün-Gold-Casino Wuppertal (20)
5. Daniel Lenz/Vanessa Viktoria Gerke, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (26,5)
6. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance, Köln (28,5)

Weitere:
22.-24. Elias Nazarenus/Sophia Bersch; SWC Pforzheim