Senioren

Erfolge der Seniorenpaare am ersten Aprilwochenende

03.04.2017 von Melissa Finger

Dirk und Fabienne Regitz holen sich zum dritten Mal in Folge den Deutschlandpokal über 10 Tänze bei den Senioren II.

Am vergangenen Wochenende wurde in Düsseldorf der erste Deutschlandpokal der Senioren II S Kombination ausgetanzt. Acht Paare gingen in diesem Turnier an den Start, darunter zwei aus dem TBW. Alexander Hick/Petra Alexandra Lessmann vom TSC Rot-Gold Sinsheim belegten am Ende Platz zwei, Knut und Iris Möller vom TTC Rot-Weiß Freiburg beendeten das Turnier auf Platz fünf.

 

Den Deutschlandpokal der Senioren II Kombination mit 21 Paaren gewannen Dirk und Fabienne Regitz vom TSA der TSG 1862 Weinheim souverän.

 

Beim Deutschlandpokal der Senioren IV Standard tanzten Klaus und Irene Kast, ATK Suebia Stuttgart, ins Finale und am Ende auf Platz drei. Am Start waren 62 Paare.

 

Im WDSF Open der Senioren II Standard in Noordhoek in den Niederlanden, gingen 31 Paare an den Start. Ralf und Stella Lämmermaier verfehlten knapp das Treppchen und belegten Platz vier.

Albert und Andrea Rommel, TSZ Stuttgart-Feuerbach, tanzten in Noordhoek gleich zwei Mal bei den Senioren III S Standard. Samstag belegten sie in einem Feld von 38 Paaren Platz vier, sonntags ertanzten sie sich Platz 5 von 25 Paaren.