Formation

Europameisterschaft der Formationen Standard

26.02.2018 von Melissa Finger

1. TC Ludwigsburg gewinnt Silber in Sotschi.

Noch kurz vor Beginn der Wettkämpfe hatte Belarus seine zweite Formation Elegiya-Zhlobin zurückgezogen. Und so bestritten am Ende acht Teilnehmer aus fünf Nationen diese EM in Russland, für die sich sechs Formationen für die Schlussrunde qualifizierten. Darunter waren sowohl der Deutsche Meister (1. TC Ludwigsburg) als auch der deutsche Vizemeister (TSC Schwarz-Gold Göttingen).

Die amtierenden Weltmeister und EM-Titelverteidiger Vera Tyumen (Russland) mussten in der Abschlussrunde als erste Formation auf das Parkett und legten mit 35,46 Punkten die Messlatte für alle nachfolgenden Formationen sehr hoch. Der Deutsche Meister und sechsfache Europameister, der 1. TC Ludwigsburg, blieb ihnen auf den Fersen und durfte sich nach einem sehr guten Finaldurchgang am Ende über die Silbermedaille freuen.

Quelle: DTV