Hauptgruppe

Goldstadtpokal 2018

27.01.2018 von Melissa Finger

Balan/Moshenska gewinnen zum vierten Mal das World Open Lateinturnier in Pforzheim.

Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Turnier um den Goldstadtpokal in Pforzheim statt.

Dieses Mal trafen sich 65 Paare am letzten Samstag des Januars, um im Rahmen einer festlichen Ballveranstaltung um den begehrten Pokal zu tanzen.

Am Ende erreichten sechs Paare das Finale, darunter die Lokalmatadoren Marius-Andrei Balan/Krystyna Moshenska, welche in diesem Jahr etwas noch nie dagewesenes schafften. Sie gewannen zum vierten Mal und auch noch in Folge die begehrte Trophäe.

 

Finalergebnis:

  1. Marius-Andrei Balan/Krystyna Moshenska, SWC Pforzheim

  2. Andrea Silvestri/Martina Varadi, Ungarn

  3. Umberto Gaudino/Louise Heise, Dänemark

  4. Guillem Pascual/Rosa Carne, Spanien

  5. Timur Yusupov/Sofia Kharina, Russland

  6. Konstantin Gorodilov/Dominika Bergmannova, Estland

 

Weitere Ergebnisse:

8.Maxim Stepanov/Ksenya Rybina, SWC Pforzheim
11.Razvan Dumiterscu/Jaqueline Joos, SWC Pforzheim
17.Arthur Ankerstein/Georgiana Barbu, SWC Pforzheim
23.Sergiu Maruster/Anastasia Stan, SWC Pforzheim