Internationale Ergebnisse aus Brno und Moskau

13.03.2018 von Melissa Finger

Einige Paare des TBW waren auch am vergangenen Wochenende auf internationalem Parkett unterwegs.

In Brno gingen Siegfried und Maria Klein, TSZ Stuttgart-Feuerbach, im WDSF Turnier der Senioren III Standard mit 40 Paaren an den Start. Am Ende tanzten sie als bestes TBW-Paar auf Rang fünf. Markus und Silke Vogel, ebenfalls aus Stuttgart-Feuerbach, tanzten bei den Senioren I bis in das Finale und wurden sechste. Am Start waren 23 Paare.

 

Dumitru Cernei/Oksana Kononova, TSC Rot-Weiß Karlsruhe, tanzten in Moskau das International Open Lateinturnier mit 179 Paaren. Am Ende standen sie im Semifinale und beendeten das Turnier auf Platz elf.