Hauptgruppe

Internationale Turnier in Pieve de Cento, Italien

27.03.2018 von Melissa Finger

Marius Andrei Balan/Khrystyna Moshenska werden zweite im World Open Lateinturnier.

World Open Latein

 

Am Sonntag gingen 268 Lateinpaare an den Start, darunter auch einige aus dem TBW. Marius Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, SWC Pforzheim, tanzten souverän bis in das Finale und auf Platz zwei. Platz 19 im Viertelfinale belegten ihre Vereinskollegen Razvan Dumitrescu/Jaqueline Joos.

 

Weitere Ergebnisse:

67.-69. Domenico Franzo/Alexandra Mavlutova, TSZ Calw

71.-73. Nichita Rotar/Polina Polykova, TSC Rot-Weiß Karlsruhe

80.-81. Marvin Ochs/Jule Stellrecht, TSC Rot-Weiß Karlsruhe

 

 

Rising Star Latein

 

Im Rising Star Lateinturnier gingen am Donnerstag 125 Paare an den Start. Domenico Franzo/Alexandra Mavlutova aus Calw tanzten bis in die 24er Runde und auf einen geteilten 21.-22. Platz.


World Open Standard

231 Paare gingen am Samstag in diesem Turnier auf das Parkett. Tomas Fainsil/Violetta Posmetnaya, vom TSC Astoria Stuttgart, tanzten auf den siebten Platz.