Hauptgruppe Senioren

Marin, Pieve di Cento und Minsk - Internationale Erfolge

30.03.2017 von Melissa Finger / Petra Dres

In Marin, Pieve di Cento und Minsk waren die Paare des TBW auf internationalen Turnieren unterwegs.

WDSF World Open Latein in Minsk

Mit zwölf Punkten Vorsprung setzten sich Timur Imametdinov / Nina Bezzubova (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) an die Spitze des Feldes und gewannen das Turnier klar.

Finalergebnis:
1. Timur Imametdinov /  Nina Bezzubova, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
2. Giacomo Lazzarini / Roberta Benedetti, Italien
3. Mares Bures / Anastasiia Iermolenko, Tschechien
4. Konstantin Gorodilov / Dominika Bergmannova, Estland
5. Alexandu Ion / Diana Andreea Toma, Rumänien
6. Arthur Balandin / Anna Salita, Deutschland

Zum Ergebnis

 

WDSF Weltmeisterschaft Senioren IV Standard in Pieve di Cento

Zur Weltmeisterschaft der Senioren IV Standard in Pieve di Cento, Bologna, waren insgesamt 175 Paare angereist, darunter auch drei Paare aus dem TBW.
Als bestes deutsches Paar belegten Klaus und Irene Karst (ATK Suebia Stuttgart), die die Runde der besten 49 Paare erreichten, am Ende den geteilten 40. - 42. Platz.

Weitere Ergebnisse:
95. - 96. Gerhard und Borghild Delvendahl, MTSC Müllheim
97. Peter und Monika Neumaier, C Schwarz-Weiß Reutlingen 

Zum Ergebnis

 

WDSF Open Standardturnier in Marin

Mit einer fast makellosen Einserbilanz gewannen Mantas Bruder / Anastasia Shamis (TSC Astoria Stuttgart) das WDSF Open Standardturnier in Marin (Ancona).

Zum Ergebnis