Hauptgruppe

Paartrennung: Dominik Stöckl und Katharina Belz

10.02.2017 von Melissa Finger

Das Präsidium erreichte die Nachricht per Mail: Dominik Stöckl und Katharina Belz haben sich getrennt.

Liebes Präsidium,

nach fast neunjähriger Tanzpartnerschaft möchten wir euch mitteilen, dass wir uns dazu entschieden haben, zukünftig getrennte Wege zu gehen.

In dieser langen Zeit voller Höhen und Tiefen gab es viele Glanzmomente, auf die wir zurückblicken können.
Der Entschluss, zukünftig getrennte Wege zu gehen, ist uns nach der langen und sehr erfolgreichen gemeinsamen Zeit mehr als schwer gefallen. Jedoch möchten wir beide unserer Entwicklung neue Kapitel hinzufügen, weswegen wir denken, das Richtige zu tun.

Wir danken unserem Verein, unserem Landesverband sowie dem DTV ganz herzlich für die langjährige und intensive Unterstützung! Ebenfalls möchten wir unseren Sponsoren für ihr Vertrauen danken, welches sie uns immer entgegengebracht haben.

In den letzten Jahren gab es einige Trainer, die uns geholfen haben, uns tänzerisch zu entwickeln.
Stellvertretend für all diese Trainer möchten wir uns bei unseren Heimtrainern, Julia Niemann und Simon Reuter, bedanken, da sie immer an uns geglaubt und uns auch weit über den tänzerischen Weg hinaus unterstützt haben.

Der größte Dank gilt allerdings unseren Familien und Eltern, die uns diese erfolgreiche und schöne gemeinsame Zeit erst ermöglicht haben.

Wir sind beide auf der Suche nach neuen Partnern und freuen uns, hoffentlich bald wieder am Turniergeschehen teilnehmen zu können.

Viele Grüße,
Katharina & Dominik