Hauptgruppe Senioren

Zwei Weltmeisterschaften und einige Weltranglistenturniere

22.10.2017 von Melissa Finger

Pasechnik/Arndt Weltmeister der Professionals Latein

Zur Weltmeisterschaft der Hauptgruppe Latein der Professionals waren 34 Paare nach Leipzig gereist. Über drei Runden qualifizierten sich sechs Paare für das Finale. Darunter auch Pavel Pasechnik/Marta Arndt aus Karlsruhe. Die Beiden tanzten ein überzeugendes Turnier und gewannen am Ende den Weltmeistertitel.


WM Senioren II 10 Tänze

Diese Weltmeisterschaft fand am gestrigen Samstag in Fidenza, Italien, statt. Auch aus Deutschland war eine Delegation mit sieben Paaren angereist, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Insgesamt gingen 44 Paare auf die Fläche. Dirk und Fabienne Regitz von der TSA der TSG 1862 Weinheim vertraten dabei sehr erfolgreich unser Land und den TBW. Über drei Runden tanzten sie souverän bis in das Finale. Nach einem anstrengenden Tag mit vierzig absolvierten Tänzen stand das Ergebnis dann endlich fest. Die Beiden erklommen das Treppchen und nahmen die Bronzemedaille in Empfang. Damit verbesserten sie sich um eine Platzierung zum Vorjahr.

Almere World Open und Open Turniere

World Open Latein
61 Paare am Start

11. Razvan Dumitrescu/Jaqueline Joos, SWC Pforzheim
19. Arthur Ankerstein/Georgiana Barbu, SWC Pforzheim

WDSF Open Senioren III Standard
41 Paare am Start

11. Albert und Andrea Rommel, TSZ Stuttgart-Feuerbach