Formation

Aufstieg für Backnang

06.04.2019 von Lars Keller

Beim Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga Süd Latein konnte das B-Team der TSG Backnang in einer knappen Entscheidung den Sieg für sich verbuchen. Die Backnanger sind damit in die neu geschaffene Süd-Liga aufgestiegen.

Am Ende machte eine Ziffer den Unterschied aus: Die Formationsgemeinschaft Kirchheim-Tuttlingen sah die Wertung 1-4-3-2-1 und die Backnanger waren hauchdünn davor mit 2-1-1-3-3. Die Drei beziehungsweise die Vier machte also den Unterschied und verbannte Kirchheim-Tuttlingen auf den zweiten Platz.

Vier von sechs Teams hatten den Einzug in das Finale geschafft. Den dritten Platz erreichte das Team des TV Coburg-Ketschendorf. Die Formationsgemeinschaft Wasserburg München musste sich mit dem vierten Platz zufrieden geben.

Auch in Besigheim war die Freude groß über die Ergebnisse des Aufstiegsturniers. Für das abstiegsgefährdete A-Team des TSC Besigheim bedeutete der Aufstieg der Backnanger, dass der Klassenerhalt geschafft war und man in der nächsten Saison in der neu strukturierten Regionalliga starten wird. 

Das Ergebnis:
1. TSG 1846 Backnang Tanzsport B (TBW)  2-1-1-3-3
2. FG TSC Kirchheim - TSA TG Tuttlingen A (TBW)  1-4-3-2-1
3. TSA d. TV v. 1907 Coburg-Ketschendorf A (LTVB)  3-2-4-1-2
4. FG TC Inn-Casino Wasserburg - Grün-Gold-Club München A (LTVB)  4-3-2-4-4
---
5.-6. TK Schwarz-Gold Altenburg A (TTSV)
5.-6. TSG Badenia Weinheim B (TBW)