Jugend

DM der Junioren und Jugend Standard

07.10.2018 von Lars Keller

Das Tanzsportzentrum Stuttgart Feuerbach war am Wochenende Austragungsort des Deutschlandpokals der Junioren I und der Deutschen Meisterschaften der Junioren II und Jugend in den Standardtänzen. Die erfreuliche Bilanz für den TBW sind zwei Finalteilnahmen, darunter ein...

Deutschlandpokal Junioren I Standard (17 Paare)

Mit 17 Paaren der Junioren I startete am Samstagvormittag das Meisterschaftswochenende der Junioren und Jugend Standard in Stuttgart, welches sich bei bestem Sonnenschein präsentierte. Mit allen gewonnenen Tänzen schoben sich Christian Grünke/Emilie Alexandra Denius aus Dortmund ganz an die Spitze und sind nun Deutschlandpokal-Sieger 2018. Vizemeister 2018 und bestes Paar des TBW wurden Viktor Kroter/Anna Lytovchenko vom TSZ Stuttgart-Feuerbach.

Das Finale:
1. Christian Grünke/Emilie Alexandra Denius, TSC Aurora Dortmund (5)
2. Viktor Kroter/Anna Lytovchenko, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (11)
3. Ivan Zhevnov/Angelina Helbing, Grün-Gold-Casino Wuppertal (14)
4. Nikita Kulikov/Alina Schiffmann, btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848 (22)
5. Nick Mogilevskis/Julia-Christin Schäfer, TSC Aurora Dortmund (23)
6. Alexander Kuzmichenko/Anna Boos, btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848 (30)
---
8. Christian Rau/Caroline Böck, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach


Deutsche Meisterschaft Junioren II Standard (41 Paare)

Sichtlich gefüllt hatte sich das Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach nachmittags, als 41 Paare zur Deutschen Meisterschaft der Junioren II Standard antraten. Von bester Stimmung im Publikum getragen, schafften es sechs aus vier Landesverbänden ins Finale. Im letzten Jahr noch Bronze, dominierten David Jenner/Elisabeth Tuigunov aus Münster die Endrunde und sind damit die neuen Deutschen Meister der Junioren II. Bestes Paar des TBW wurden Marco Ziga/Melody Badt vom TSZ Stuttgart-Feuerbach, die das Finale und dort den fünften Platz erreichten. 


Das Finale:
1. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster (6)
2. Philipp Vovk/Angelina Gensrich, Grün-Gold-Club Bremen (9)
3. Alessandro Novikau/Anastasija Dittmar, TSC Aurora Dortmund (15)
4. Markus Mütt/Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal (20)
5. Marco Ziga/Melody Badt, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (25)
6. Martin Slavoev/Fabien Lax, Tanzsportzentrum Dresden (30)
---
17. Viktor Kroter/Anna Lytovchenko, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach 
19.-20. Benedikt Gabriel Wolter/Sofia Victoria Moor, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
21.-24. Denis Dewald/Daria Amely Filter, TSC Residenz Ludwigsburg

Zum Ergebnis

Deutsche Meisterschaft Jugend Standard (33 Paare)

Der Sonntagmorgen des Meisterschaftswochenendes begrüßte mit strahlender Herbstsonne und einem gefüllten Tanzsportzentrum im Stuttgarter Stadtteil Feuerbach. Unter den Augen der mit Präsidentin Heidi Estler und Vizepräsident Thomas Wehling vertretenen Spitze von Tanzsport Deutschland, begann die DM der Jugend Standard mit einem bereits gut aufgewärmten Publikum. Die Stimmung war also bestens und die Jugendpaare trotz der morgendlichen Uhrzeit hellwach. Deutsche Meister 2018 sind Egor Ionel/Rita Schumichin, die diesen Titel im Vorjahr noch bei den Junioren II errangen. Emanuel Brajinovic/Viktoria Kiselev vom 1. TC Ludwigsburg qualifizierten sich für das Semifinale des stark besetzten Teilnehmerfeldes und erreichten dort den 9. Platz.

Das Finale:
1. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance, Köln (7)
2. Daniel Müller/Anna Gommer, Bielefelder TC Metropol (8)
3. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster (15)
4. Philipp Vovk/Angelina Gensrich, Grün-Gold-Club Bremen (20)
5. Alessandro Novikau/Anastasija Dittmar, TSC Aurora Dortmund (26)
6. Alexander Richter/Sophie Scherer, Braunschweig Dance Company (29)
---
9.-10. Emanuel Brajinovic/Viktoria Kiselev, 1. TC Ludwigsburg
13. Marco Ziga/Melody Badt, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
17. Laurin Mächtig/Xenia Stubert, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

Zum Ergebnis