Jugend Hauptgruppe

Erfolgreich in der Emilia-Romagna

25.03.2019 von Lars Keller

Vier Tage lang traf sich die Tanzsportwelt in Italien bei den Star Championship in Pieve di Cento. Darunter natürlich auch Paare des TBW: Balan/Moshenska erreichten den zweiten Platz bei den World Open Latein, Zimmer/Kastalion schafften es bei der Jugend ins Semifinale.

WDSF World Open Latein (274 Paare)

1. Armen Tsaturyan/Svetlana Gudyno, Russland
2. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
3. Andrey Gusev/Vera Bondareva, Russland
4. Charles-Guillaume Schmitt/Elena Salikhova, Frankreich
5. Edgar Marcos Borjas/Alina Nowak, Polen
6. Moldovan Paul/Tatar Cristina, Rumänien
---
15. Artur Ankerstein/Georgiana Barbu, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
36. Dumitru Cernei/Oxana Kononova, TSC Rot-Weiss Karlsruhe

Zum Ergebnis

WDSF World Open Standard (234 Paare)

38. Emil-Daniel Leonte/Kristina Limonova, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

WDSF Open Jugend Latein (89 Paare)

12. Maik Zimmer/Adeline Kastalion, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
28. Maksym Melnyk/Angelika Ron, TSC Rot-Weiß Karlsruhe

Zum Ergebnis

WDSF Open Under 21 Latein (91 Paare)

36.-38. Aleksandre Ramazashvili/Nicole Faller, TSG Freiburg