GOC-Ergebnisse Tag 5

11.08.2018 von Lars Keller

Und zum Abschluss gab es Gold für den TBW! Der letzte Tag der 32. GOC brachte noch einmal viele tänzerische Highlights – gekrönt durch einen großartigen Grand Slam und der Goldmedaille für Balan/Moshenska. Die Ergebnisse des Tages aus baden-württembergischer Sicht.

 WDSF Grand Slam Latein  

Das war ein richtiges Fest, dieser Grand Slam Latein 2018. Im Viertelfinale wurde es richtig aufregend, als es nach den ersten beiden Rumbas einen Ausfall bei den Digis gab und zur Wertung zeitweise auf das gute alte Papier umgestiegen werden musste. Animiert durch die eingespielte Pausenmusik initiierten Marius-Andrei Balan und Khrystyna Moshenska einen Samba-Linedance, in den immer mehr Paare einstiegen, bis schlussendlich alle qualifizierten Paare für beste Stimmung auf der Tanzfläche sorgten. Das Publikum hatte großen Spaß dabei und dankte den Paaren mit Standing Ovations.

212 Paare waren beim Grand Slam an den Start gegangen – es galt insgesamt acht Runden zu absolvieren. Im Finale war beinahe die komplette Weltspitze des Lateintanzens vertreten. Marius-Andrei Balan und Khrystyna Moshenska (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) ertanzten sich in einem spannungsgeladenen und begeistert umjubelten Finale die Goldmedaille.

Das Finale:
1. Marius-Andrei Balan / Khrystyna Moshenska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (193,67)
2. Timur Imametdinov / Nina Bezzubova, Grün-Gold-Club Bremen (190,92)
3. Andrey Gusev / Vera Bondareva, Russland (185,83)
4. Charles-Guillaume Schmitt / Elena Salikhova, Frankreich (185,77)
5. Andrea Silvestri / Martina Varadi, Ungarn (182,54)
6. Edgar Marcos Borjas / Alina Nowa, Polen (176,87)
---
24. Razvan Dumitrescu / Jacqueline Joos, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
40. Arthur Ankerstein / Georgiana Barbu, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim 
41.-42. Dumitru Cernei / Oksana Kononova, TSC Rot-Weiss Karlsruhe
47. Jan Janzen / Vitalina Bunina, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
48. Sergiu Maruster / Anastasia Stan, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Zum Ergebnis

 

WDSF Open Senior II Standard

Mit 183 Paaren hatte das Turnier der WDSF Open Senioren II Standard begonnen – ins Finale war international hochkarätig besetzt. Mit dem Einzug von Bernhard und Sonja Fuss in die Runde der 24 weltweit besten Senioren II Paare war dann leider auch für das letzte im Turnier verbliebenen TBW-Vertreter Schluss. Das Paar des TTC Rot-Weiß Freiburg erreichte den 14. Platz und wurde damit bestes Paar aus Baden-Württemberg.

Das Finale:
1. Pierre Payen / Isabelle Reyjal, Frankreich (8,0)
2. Slawek Lukawczyk / Janine-Nicole Desai, England (9,0)
3. Gert Faustmann / Alexandra Kley, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub (13,0)
4. Kai Li / Wei Zhang, China (20,0)
5. Juha Rautio / Paivi Rautio, Finland (27,0)
6. Ivo Simacek / Katerina Bendova, Tschechien (28,0)
---
14. Bernhard Fuss / Sonja Fuss TTC Rot-Weiß Freiburg
28. Armin Balk / Anja Frieling-Rapp TOPTC Rot-Gold Schwäbisch Hall
31.-32. Ralf Lämmermaier / Stella Lämmermaier TSC Astoria Stuttgart 
54.-56. Pawel Kowalczyk / Anita Lis-Kowalczyk TTC Rot-Gold Tübingen
58.-63. Alexander Engel / Marina Engel TC Schwarz-Weiß Reutlingen
64.-66. Knut Möller / Iris Möller TTC Rot-Weiß Freiburg
74.-77. Stefan Isenecker / Diane Mongellaz TSC im VfL Sindelfingen
87.-91. Lutz Benedix / Sylvia Benedix TSC im VfL Sindelfingen
87.-91. Jürgen Buttkus / Birgit Buttkus 1. TC Heidenheim d. SV Mergelstetten

Zum Ergebnis 

 

DTV Hauptgruppe B Latein 

Eines der letzten nationalen Turniere der GOC fand mit zweifacher TBW Beteiligung statt. 35 Paare waren angetreten, drei Runden getanzt werden. Der Sieg des Turniers ging nach Rheinland-Pfalz, die Plätze vier und sechs jedoch nach Baden-Württemberg. Das beste TBW-Paar des Turniers waren Magnus Kizele und Michaela Transier von der TSC Residenz Ludwigsburg.

Das Finale:
1. Leo Werner / Fabienne Theobalt, TSA d. TSG 1861 Grünstadt (5,0)
2. Artem Mirgorodsky / Nadja Bernhardt, TC Kristall Jena (13,0)
3. Stefan Eichbauer / Irina Grasser, TSC Jeunesse Linz (18,0)
4. Magnus Kizele / Michaela Transier, TSC Residenz Ludwigsburg (20,0)
5 Johannes Keil / Lena Edelmayr, Danceteam Salzburg (23,5)
6. Fabio Rothmund / Khea Sofie Gürtler, TSG 1846 Backnang Tanzsport (25,5)
---
8.-9. Mario Berndt / Alisa Klemm, TSC Residenz Ludwigsburg
14.-15. Matthias Sorg / Mona Sara Walder, TSC Residenz Ludwigsburg
14.-15. Maximilian Mul / Katharina Rau, TSC Residenz Ludwigsburg
18. Ilja Huber / Nina Estler, 1. TC Ludwigsburg
19. Florian Schweitzer / Christine Schuster, TC Schwarz-Weiß Reutlingen
21.-23. Oliver Wirth / Janina Thierack. TSC Astoria Karlsruhe
21.-23. Sebastian Spiegel / Annika Franz, TSA d. SSV Ulm 1846
24. Marcel Pfefferle / Marina Demmelmaier, ATC Blau-Rot Ravensburg

Zum Ergebnis