Hauptgruppe Senioren

Internationale Erfolge aus Frankreich und Portugal

26.02.2019 von Lars Keller

Der Süden Europas war das Reiseziel der TBW-Paare am Wochenende. In Lissabon waren Razvan Dumitrescu/Jacqueline Joos erfolgreich und bei den ersten Lyon French Open waren es Emil-Daniel Leonte/Kristina Limonova und Roland Tines/Heidrun Puskas.

 

WDSF World Open Latein in Lissabon/Portugal (62 Paare)

Das Finale:
1. Konstantin Gorodilov/Dominika Bergmannova, Estland
2. Winson Tam/Anastasia Novikova, Kanada
3. Artur Balandin/Anna Salita, TTC Rot-Weiß-Silber Bochum
4. Artem Semerenko/Valeriya Kachalko, Kirgisistan
5. Semen Khrzhanovskiy/Elizaveta Lykhina, Russland
6. Razvan Dumitrescu/Jacqueline Joos, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Zum Ergebnis

WDSF International Open Standard in Lyon/Frankreich (54 Paare)

Das Finale:
1. Alexey Glukhov/Anastasia Glazunova, Russland
2. Dmitri Kolobov/Signe Busk, Dänemark
3. Marco Sirocchi/Kilin Dora, Rumänien
4. Cao Yuan/Wang Ximeng, China
5. Leonte Emil-Daniel/Kristina Limonova, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
6. Nikolay Mugalimov/Maria Avramova, Russland

Zum Ergebnis

WDSF International Open Latein in Lyon/Frankreich (63 Paare)

16. Maruster Sergiu/Anastasia Stan, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
44.-45. Marc Roswag/Chaska Huaman-Bodemer, TC Schwarz-Weiß Reutlingen

Zum Ergebnis

WDSF Open Senioren I Standard in Lyon/Frankreich (13 Paare)

Das Finale:
1. Corentin Normand/Laura Lozingue. Frankreich
2. Alberto D'Elia/Giorgia Gubitoso, Italien
3. Roland Tines/Heidrun Puskas, TSC Astoria Stuttgart
4. Fabio Sartore/Daniela Billeci, Italien
5. Sander Egges/Iris Busscher, Niederlande
6. Dave und Stephanie Goguillon, Frankreich

Zum Ergebnis

WDSF Open Senioren III Standard in Lyon/Frankreich (36 Paare)

8. Albert und Andrea Rommel, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach