Hauptgruppe

Landesmeisterschaft Hauptgruppe S Latein 2019

09.02.2019 von Lars Keller

Zum vierten Mal Landesmeister Baden-Württemberg: Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenka vom Schwarz-Weiß-Club-Pforzheim. Eingebunden in die 9. Böblinger Tanzsportgala anlässlich des 50. Geburtstag des TSC Rot-Weiß Böblingen gab es tänzerische Höchstleistungen.

Auch die neunte Auflage der Böblinger Tanzsportgala bot einen festlichen Rahmen für großartigen Tanzsport. Nachdem im vergangenen Jahr die Europameisterschaften der Professionals Latein in die Kongresshalle geholt wurde, war es in diesem Jahr die Landesmeisterschaft S Latein.

Die Tanzband "Filder-Express" spielte für die Ballgäste auf und überraschte Clubpräsident und Turnierleiter Robert Kovacs mit einem spontanen Geburtstagsständchen zum Vereinsjubiläum, welches Kovacs beinahe zu Tränen rührte.

Am späteren Abend durfte das Böblinger Publikum ein von Pforzheim dominiertes Finale erleben, ergänzt von einem Paar aus Karlsruhe. Vizemeister wurden Maxim Stepanov/Ksenya Rybina, die 2018 eine verletzungsbedingte Zwangspause einlegen mussten. Der dritte Platz ging an die Vizemeister des Vorjahres Razvan Dumitrescu/Jacqueline Joos.


Landesmeisterschaft Hauptgruppe S Latein 2019 (17 Paare)

Das Finale:
1. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (5)
2. Maxim Stepanov/Ksenya Rybina, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (11)
3. Razvan Dumitrescu/Jacqueline Joos, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (14)
4. Arthur Ankerstein/Georgiana Barbu, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (20)
5. Sergiu Maruster/Anastasia Stan, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (25)
6. Dumitru Cernei/Oksana Kononova, TSC Rot-Weiss Karlsruhe (30)