Hauptgruppe

TBW-Trophy in Weinheim: viele Paare, tolle Stimmung

02.07.2018 von Nathalie Dres

Die TSA der TSG 1862 Weinheim war Gastgeberin des Abschlussturniers der 16. TBW-Trophy der Hauptklasse Standard und Latein. Die Marke von 400 Paaren wurde fast geknackt, die Paare hatten Spaß und freuten sich über ein sehr gut organisiertes Turnierwochenende.

In diesem Jahr gab es zwei statt drei Wochenenden. Die Serie 2018 begann für die Hauptgruppe und Hauptgruppe II im April in Karlsruhe. Dort wurden die ersten Punkte für die TBW-Trophy Rangliste gesammelt. Beim zweiten Wochenende ging es in Weinheim weiter.

Die TSA d. TSG 1862 Weinheim wagte den Schritt und richtete ihr erstes 2-Flächen-Turnier aus – und bestand mit Bravour. Die gute Organisation, die eingespielten Teams und die souveräne Turnierleitung durch Claudia Sawang machten das Wochenende zu dem, was die Paare gewohnt sind: ein super Trophywochenende. Der Dank des Präsidiums des TBW geht an die Verantwortlichen und Helfer in Weinheim, die sich erneut als guter Gastgeber und hervorragender Turnierausrichter gezeigt haben.

203 Paare am Samstag und 177 Paare am Sonntag kamen nach Weinheim, um auch die letzten Punkte für die Rangliste zu sammeln. Die Medaillen sind an die glücklichen Erst-, Zweit- und Drittplatzierten der Trophy-Rangliste vergeben, die Trainingskostenzuschüsse sind an die Finalisten ausgezahlt. Die Ranglisten und Ergebnisse werden so schnell wie möglich online gestellt.

Im nächsten Jahr geht es weiter für die Hauptgruppe und Hauptgruppe II. Ein Ausrichter steht bereits fest: am 4. und 5. Mai 2019 heißt es wieder TBW-Trophy in Karlsruhe.

Zu den Ergebnissen