Weitere internationale Ergebnisse vom Wochenende

08.10.2018 von Lars Keller

Neben der Weltmeisterschaft Latein, fanden viele weitere internationale Turniere fanden im Rahmen der Czech Dance Open Ostrava statt. Und die Paare des TBW waren auch hier erfolgreich und brachten tolle Ergebnisse zurück.

Maik Zimmer/Adeline Kastalion (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) gewannen die WDSF Open Junioren II Latein und ihre Vereinskollegen Artur Ankerstein/Georgina Barbu holten sich den zweiten Platz bei den WDSF International Open Latein.

 

WDSF International Open Latein (95 Paare)

Das Finale:
1. Konstantin Gorodilov/Dominika Bergmannova, Estland
2. Artur Ankerstein/Georgina Barbu, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
3. Vladislav Khait/Ilenia Pia Mancuso, Italien
4. Philipp Onishchenko/Ekaterina Panteleeva, Russland
5. Tin Sanjkovic/Dariia Marinesku, Kroatien
6. Karl Aniscenko/Dayana Nikon, Kanada
7. Aleix Civico/Sara Orriols Varela, Spanien
---
13. Maruster Sergiu/Anastasia Stan, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Zum Ergebnis

 

WDSF Open Jugend Latein (54 Paare)

9. Maik Zimmer/Adeline Kastalion, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Zum Ergebnis

 

WDSF Open Junioren II Latein (48 Paare)

Das Finale:
1. Maik Zimmer/Adeline Kastalion, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
2. Ondrej Vokurka - Eliska Hrebickova, Tschechien
3. Daniel Boruvka - Barbora Boruvkova, Tschechien
4. Antonin Szmek - Eliska Suszkova, Tschechien
5. Roy Kricheli - Mariia Riabushkina, Österreich
6. Kolozsvary Matyas - Balogh Adel Emese, Ungarn

Zum Ergebnis