G55 und LS66 in Enzklösterle 

01.08.2022 von Lars Keller
Senioren
Die traditionellen Sommerturniere der Senioren in Enzklösterle mussten mit weniger Paaren als sonst auskommen. Aber: Die beiden Turnierserien "Goldene 55" und "Leistungsstarke 66" wurden wieder ausgetragen.

Man merkt noch die Zurückhaltung bei den derzeit steigenden Corona-Zahlen. Diese bilden sich direkt in fallenden Paar-Zahlen ab. Aber denn unbeirrt hat der 1. TSC Enzklösterle seine sommerlichen Turniere in der Festhalle ausgetragen. Bis auf die geringeren Zahlen lief alles wieder wie vor Corona, die Sportlerbar wieder für die Paare aufgebaut wurde und "wir haben allgemein von allen Seiten nur positive Resonanzen zum Turnier bekommen", berichtet Turnierleiter David Kiefer.

Kiefer selbst wurde am Turnierwochenende von TBW-Sportwartin Petra Dres überrascht, die ihn für seinen langen Einsatz für den Tanzsport mit der TBW-Ehrennadel in Silber auszeichnen durfte.

Auszeichnungen in Form von ersten Plätzen nahmen Thomas und Susanne Schmidt bei der "Goldenen 55" sowie Dieter und Elke Müller bei der "Leistungsstarken 66" aus dem Nordschwarzwald mit nach Hause. Knut und Iris Möller erreichten als bestes Paar aus Baden-Württemberg das Finale der "Goldenen 55" und belegten dort den fünften Platz.

Und wie es die Tradition will, gehen die Senioren-Turniere gleich am kommenden Wochenende weiter. Die Senioren II bis IV sind am 6. und 7. August wieder nach Enzklösterle eingeladen - um sich dort direkt für die German Open Championships (GOC) warmzutanzen, die endlich wieder vom 9. bis 13. August in der Stuttgarter Liederhalle statt finden.
 

Man merkt noch die Zurückhaltung bei den derzeit steigenden Corona-Zahlen. Diese bilden sich direkt in fallenden Paar-Zahlen ab. Aber denn unbeirrt hat der 1. TSC Enzklösterle seine sommerlichen Turniere in der Festhalle ausgetragen. Bis auf die geringeren Zahlen lief alles wieder wie vor Corona, die Sportlerbar wieder für die Paare aufgebaut wurde und "wir haben allgemein von allen Seiten nur positive Resonanzen zum Turnier bekommen", berichtet Turnierleiter David Kiefer.

Kiefer selbst wurde am Turnierwochenende von TBW-Sportwartin Petra Dres überrascht, die ihn für seinen langjährigen Einsatz für den Tanzsport mit der TBW-Ehrennadel in Bronze auszeichnen durfte.

Auszeichnungen in Form von ersten Plätzen nahmen Thomas und Susanne Schmidt bei der "Goldenen 55" sowie Dieter und Elke Müller bei der "Leistungsstarken 66" aus dem Nordschwarzwald mit nach Hause. Und wie es die Tradition will, gehen die Senioren-Turniere gleich am kommenden Wochenende weiter. Die Senioren II bis IV sind am 6. und 7. August wieder nach Enzklösterle eingeladen - um sich dort direkt für die German Open Championships (GOC) warmzutanzen, die endlich wieder vom 9. bis 13. August in der Stuttgarter Liederhalle statt finden.

3. Qualifikation zur Goldenen 55 (19 Paare)
1. Thomas und Susanne Schmidt, Schwarz-Rot-Club Wetzlar (5,0)
2. Dr. Jürgen und Christine Flimm, SSV Neuhaus (10,0)
3. Gerhard und Marion Funk, TSC dancepoint, Königsbrunn (16,0)
4. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiß Freiburg (21,0)
5. Eckehard und Anne Kahl, 1. TGC Redoute Koblenz + Neuwied (23,0)
6. Harald Konhäuser/Anja Hesele, TC Blau-Orange Wiesbaden (30,0)
---
7. Albert und Andrea Rommel, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
9. Anton Decker/Heike Busch, TSC Achern

Zum Gesamtergebnis

4. Qualifikation zur Leistungsstarken 66 (15 Paare)
1. Dieter und Elke Müller, TC Blau-Orange Wiesbaden (5,0)
2. Richard Sonnenwald/Regine Becker, Tanzsport-Zentrum Augsburg (10,0)
3. Thomas und Annette Kreuels, TSC Mönchengladbach (15,0)
4. Klaus und Elisabeth Christmann, Tanz Sport Club in Hannover (22,0)
5. Reinhard Bormuth/Karin Flügel, TSA Blau-Silber der TGS 1897 Hausen (23,0)
6. Dr. Knut und Brigitte Just, TSC Unterschleißheim (30,0)
---
9. Rainer und Jutta Fuchs, TSC Achern

Zum Gesamtergebnis

TBW News

Mehrere Kategorien
|
GOC 2022 - TBW-Ergebnisse Tag 5
Der fünfte und letzte Tag der GOC 2022 brachte nicht nur das dritte Grand Slam Gold für Marius-Andrei Balan / Khrystyna Moshenska sondern auch große Emotionen in den Beethovensaal der Stuttgarter…
Mehrere Kategorien
|
GOC 2022 - TBW-Ergebnisse Tag 4
Am vierten Tag der GOC 2022 stand der GrandSlam Standard im Mittelpunkt und schloss mit einem triumphalen Finale den Veranstaltungstag ab. Es gab Bronze für Tomas und Violeta Fainsil sowie minutenlange…
Mehrere Kategorien
|
GOC 2022 - TBW-Ergebnisse Tag 3
Gold und Bronze im Doppelpack: Gleich zweimal Gold und zweimal Bronze gab es am GOC-Donnerstag für die TBW-Paare bei den Junioren I, den Rising Stars und den Senioren II. Diese und viele weitere…
Mehrere Kategorien
|
GOC 2022 - TBW-Ergebnisse Tag 2
Am zweiten Tag der GOC 2022 stand unter anderem das Teammatch zur Städtepartnerschaft Brno (Tschechien) und Stuttgart auf dem Plan. Mit je zwei Hauptgruppen- und Jugendpaaren sowie Standard und Latein…
|
Tanzen Total im Livestream & TV: GOC 2022 
SWR Sport  / SWR Livestream & SWR Fernsehen: SWR Fernsehen berichtet im Livestream vom GOC-Samstag über die WM Boogie Woogie und den GrandSlam Latein. Am Sonntag im TV die Zusammenfassung zum GrandSlam…
Senioren
|
GOC 2022 - TBW-Ergebnisse Tag 1
Am ersten Tag der 34. German Open Championships gab es erste Erfolge für die TBW-Senioren. Hier die Ergebnisse von Tag 1 der GOC 2022.
Verband
|
Ehrung für Petra Dres
Im Rahmen des GOC-Eröffnungsempfangs wurde TBW-Sportwartin Petra Dres von DTV-Präsident Dr. Tim Rausche mit einer Ehrung überrascht.
Formation
|
TSG Backnang zieht Startplatz zurück
Wie die TSG Backnang mitteilte, hat der Vorstand schweren Herzens den Rückzug des A-Teams aus der 1. Bundesliga Latein bekannt gegeben.