GOC 2022 - TBW-Ergebnisse Tag 5

14.08.2022
Jugend Hauptgruppe Senioren
Der fünfte und letzte Tag der GOC 2022 brachte nicht nur das dritte Grand Slam Gold für Marius-Andrei Balan / Khrystyna Moshenska sondern auch große Emotionen in den Beethovensaal der Stuttgarter Liederhalle.

Zum Höhepunkt und letzten Turnier der 34. GOC brannte es so richtig im Beethovensaal. Der Anlass: das Finale des Grand Slam in den Lateintänzen, der bereits am Freitag mit 183 Paaren begonnen hatte. Man merkte es den Paaren und dem Publikum an, wie hungrig sie nach der langen Coronapause wieder auf die GOC waren. Belohnt wurden alle mit einer phantastischen Atmosphäre im Stuttgarter Feuerkessel - und das nicht nur im Finale. Bereits in der 48er-Runde herrschte beste Stimmung im Saal, wozu sicher nicht nur die Musikauswahl im Paso Doble ihren Beitrag leistete. Während des Semifinals war der Saal bereits voll und die ersten standing ovations waren zu sehen.

Als die großen Favoriten gingen die amtierenden Weltmeister Marius-Andrei Balan / Khrystyna Moshenska an den Start - und sie enttäuschten die Erwartungen nicht. Im Finale drehten die amtierenden Weltmeister Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska so richtig auf und wurden mit ihrem dritten GOC-Gold belohnt. Über Silber durften sich die Franzosen Charles-Guillaume Schmitt/Elena Salikhova freuen. Den dritten Podestplatz belegten Edgar Marcos Borjas/Alina Nowa aus Polen. 

WDSF Grand Slam Latein (175 Paare)

1. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (195.790)
2. Charles-Guillaume Schmitt/Elena Salikhova, Frankreich (191.790)
3. Edgar Marcos Borjas/Alina Nowa, Polen (186.750)
4. Guillem Pascual/Diandra-Aniela Illes, Spanien (181.585)
5. Winson Tam/Anastasia Novikova, Kanada (180.290)
6. Ionut Alexandru Miculescu/Andra Pacurar, Rumänien (177.125)
---
13. Razvan Dumitrescu / Jacqueline Joos, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
25. Arthur Ankerstein / Oona Oinas, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
43. Michael Ziga / Penelope Zschäbitz, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
51. Marius Eric Nitu / Valentina Predic, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
80. Jan Albeck / Nicola Helm, TSC Astoria Karlsruhe
86. Igor Akalowski / Klaudia Szabò, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Gesamtergebnis

WDSF Open Senioren I Latein (53 Paare)    

9. Alexander Seibert / Nina Seibert-Mishchenko, Tanzsportclub Besigheim
23. Thomas und Ines Unterer, Regio Tanzclub Freiburg

Gesamtergebnis

WDSF Open Senioren II Standard (88 Paare)

32. Frank Willhaug / Sabine Kranzler, TSA d. TUS Stuttgart 1867
37. Alexander und Marina Engel, TC Schwarz-Weiß Reutlingen

Gesamtergebnis

GOC Jugend 10-Tänze (59 Paare)

13. Konstantin Literski / Elisabeth Zbarashchuk, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
29. Marco Nepitella / Chiara Rapino, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Gesamtergebnis

GOC Kinder II Latein (42 Paare)

23. Sebastian Bier / Elisabeth Wilhelm, Royal Dance Remseck

Gesamtergebnis

TBW News

JMD
|
Überraschende DTV-Ehrung für Gaby Döhla
Auszeichnung für Mitbegründerin von JMD/JMC im DTV. Gaby Döhle, gleichzeitig auch TBW-Beauftragte für JMC, erhielt von DTV-Präsident Dr. Tim Rausche die DTV-Ehrennadel in Silber.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Am Wochenenden reisten wieder einige TBW-Paare ins Ausland. Tschechien und Österreich waren die Ziele.
Senioren
|
Semifinale für Ehepaar Möller
In Glinde bei Hamburg wurde der Deutschlandpokal der Senioren III S Standard ausgetragen. 106 Paare aus ganz Deutschland reisten in den Norden, um sich bei ihrer Deutschen Meisterschaft zu messen.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Einige TBW-Paare zog es am Wochenende nach Tschechien und nach Ungarn. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska siegten bei International Open Latein in Mlada Boleslav. Igor Akalowski/Klaudia Szabo gewannen…
|
Dringender Aufruf an Wertungsrichter
Bitte geben Sie Ihre Wunschtermine auf Phoenix frei.
|
Thomas Estler verstorben
Thomas Estler ist am Montag, 12. September 2022, in den frühen Morgenstunden plötzlich und unerwartet verstorben. Er wurde 64 Jahre alt.
Jugend
|
Paartrennung Bakscheev / Bohr
Die Junioren II Michael Bakscheev / Leonie Sophie Bohr vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim haben sich getrennt. Sie waren im D/C-Bundeskader und im LK2-Landeskader Baden-Württemberg.
Jugend
|
Jugend LM in Ludwigsburg
Es ist die letzte Woche der Sommerferien, das letzte Wochenende vor dem neuen Schuljahr, bei dem die Kinder und Jugendlichen noch einmal ihre Fortschritte, neu gelernte Choreografien, neue Outfits und vor…