Verband

Maßnahmen des DTV zur Corona-Eindämmung

04.09.2021 von Lars Keller

Der DTV bittet alle Trainer:innen, Funktionär:innen und Betreuer:innen eindringlich darum, Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie aktiv zu unterstützen.

Um ihrer Vorbildfunktion gerecht zu werden, bittet das DTV-Präsidium unter anderem eindringlich darum, dass sich alle im Sportbetrieb engagierten Personen impfen lassen. Weiter formuliert das DTV-Präsidium seine Erwartung, dass alle offiziell vom DTV eingesetzten Personen die beschlossenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen ohne Einschränkungen durchsetzen. 

Das DTV-Präsidium legt außerdem dar, dass aus Verantwortung in der Gesundheitsfürsorge für seine Mitglieder keine Personen für DTV-Maßnahmen eingesetzt werden, die offen und aktiv wissenschaftliche Fakten bestreiten und geltende gesetzliche Maßnahmen unterlaufen oder vor den anvertrauten Schutzbefohlenen in Zweifel ziehen.

Das TBW-Präsidium unterstützt den DTV in seinen Anstrengungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Das Schreiben des DTV hier im Download.