Verband

Neuer Service des TBW: Online-Tool zur Besucher-Registrierung

07.10.2020 von Lars Keller

Aufgrund der Corona-Verordnungen häufen sich unzählige Besucher-/Teilnehmerlisten in den Ordnern der Geschäftsstellen. Damit ist jetzt Schluss! Kostenloses Online-Tool des TBW ab sofort zugänglich.

Der TBW stellt seinen Mitgliedsvereinen kostenlos ein Online-Tool zur digitalen Erfassung der Anwesenheit von Spielern, Trainern, Zuschauern, Helfern usw. zur Verfügung.

Mit der digitalen Besucher-Registrierung können schnell und unkompliziert Personen erfasst werden und ganz nebenbei werden noch Unmengen an Papier gespart. Vereine können in der Online-Anwendung z. B. Turniertermine oder Trainingsräume anlegen um dann alle BesucherInnen, TrainerInnen und TänzerInnen nachzuverfolgen.

Wie genau funktioniert das Online-Tool?
Ganz einfach! Der Besucher scannt per Handy den QR-Code der jeweiligen Veranstaltung, Spielstätte oder z. B. der Geschäftsstelle und kann dann seine persönlichen Daten online eintragen (auch mehrere Personen möglich). Die Person ist nun eingecheckt. Beim Verlassen der Veranstaltung oder des Ortes wird der QR-Code nochmal gescannt und die Person ist ausgecheckt. Gespeichert werden neben den persönlichen Daten auch Datum und Uhrzeit des Besuchs. Beim erneuten Besuch reicht ein Klick für den Check-In, da die Personen auch im Smartphone abgelegt werden.

Um eine Veranstaltung anlegen zu können, muss sich der Verein/Veranstalter auf der TBW-Homepage registrieren: https://www.tbw.de/home/service/digitale-erfassung. Als registrierter Benutzer kann man die personenbezogenen Daten einsehen und bei Bedarf für das Gesundheitsamt abrufen.

Ausführliche Informationen zur Registrierung und zum Anlegen einer Veranstaltung sind in diesem Handbuch zusammengefasst: „Handbuch digitale Besucher-Registrierung“