Senioren

Sagenhafte Standard Senioren

24.09.2019 von Lars Keller

Gleich drei Paare des TBW erreichten am Wochenende das Finale des Ranglistenturniers der Senioren III S Standard in Mainz. Eingebettet in den "Ball des Weins" zeigten sich Paare aus Baden-Württemberg von ihrer besten Seite und sahnten so richtig ab.

64 Paare stellten sich dem letzten Leistungsvergleich vor dem Deutschlandpokal am kommenden Wochenende in Friedrichshafen. Die Leistungen der TBW-Paare lässt dabei für die so nicht benannte Deutsche Meisterschaft hoffen.

Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann (TSC Rot-Gold Sinsheim) holten sich souverän den zweiten Patz, schnappten den Siegern des Turniers, Jens und Maike Wolff aus Hamburg, den ersten Platz im Quickstep weg. Das Spitzentrio komplettierten Knut und Iris Möller (TTC Rot-Weiß Freiburg) mit dritten Plätzen in allen Tänzen. Das Finale rundeten Siegfried und Maria Klein (Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach) auf dem siebten Platz ab.

1. Jens und Maike Wolff, Club Saltatio Hamburg (6.0)
2. Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann, TSC Rot-Gold Sinsheim (9.0)
3. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiß Freiburg (15.0)
4. Clemens Wießner-Drude/Nataly Wießner, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub (20.0)
5. Dr. Jürgen und Christine Flimm, SSV Neuhaus (25.0)
6. Wolfgang Walter/Ilse von Beyer, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg    (32.0)
7. Siegfried und Maria Klein, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (33)
---
10.-11. Dieter und Annette Kuchenbecker, TC Schwarz-Weiß Reutlingen
12. Stefan Isenecker/Diane Mongellaz, TSC im VfL Sindelfingen
21. Lutz und Sylvia Benedix, TSC im VfL Sindelfingen
24. Markus und Marion Mäurer, TSC Rot-Gold Sinsheim
33.-35. Horst und Karin Degen, TSC Achern
44. Andreas Gropp/Marion Hohl, TSC Rot-Gold Sinsheim
45.-46. Jens und Roswitha Pursche, TSC Grün-Gold Heidelberg

Zum Ergebnis