Verband

Tanzsport mit Vorschlag für Wiedereinstieg in Sportbetrieb

26.04.2020 von Lars Keller

Der TBW, die anderen Landeserbände und der DTV arbeiten seit Wochen an Strategien, wie auch zu Zeiten der Corona-Pandemie wieder getanzt werden kann. Auf der Grundlage der Leitplanken des DOSB hat der DTV Voraussetzungen für einen Wiedereinstieg in unsere Sportart erarbeitet. 

Beim Profisport, allem voran beim Fußball, wurden die Beschränkungen etwas gelockert -  im Amateursport zeigt sich jedoch noch kein Licht am Ende den Tunnels. Dazuhin agieren nicht nur die Bundesländer sehr unterschiedlich, sondern auch die Kommunen in Baden-Württemberg legen die Corona Verordnung sehr unterschiedlich aus.

Der DTV hat sich nach verschiedenen Rücksprachen auf Übergangsregeln für den Wiedereinstieg geeinigt. Das Vorschlagspapier wurde an den DOSB weitergeleitet, um eine verantwortungsvoll gestaltete und schrittweise Öffnung der Sportanlagen im Zusammenspiel mit den regionalen Behörden zu erreichen.

Hier geht es zum Vorschlagspapier des DTV