Superkombi Enzklösterle

33. Superkombi Enzklösterle

Auf Grund der schwierigen Lage ist es uns im Moment noch nicht möglich, eine definitive Aussage zur diesjährigen Superkombi zu machen. 

Im Moment planen wie die Superkombi als Online-Veranstaltung durchzuführen. Die Veranstaltung soll aufgezeichnet werden und im Anschluss für die Teilnehmer zum download zur Verfügung gestellt werden.

Sollte sich die Situation entspannen, lassen wir kurzfristig Teilnehmer vor Ort zu. Wir halten Sie über die Homepage auf dem Laufenden.

 

Alle Informationen werden rechtzeitig vor der Superkombi online gestellt.

  • Zeitplan
  • Anmeldung (pdf)
  • Sitzplan Festhalle "Bunter Abend" (nicht 2021)

 

Sie finden alle Dokumente im Downloadbereich und dort unter "Superkombi Enzklösterle".

Die Anmeldung für die Superkombi Enzklösterle ist nur in der Geschäftsstelle möglich:

Anmeldungen, die nicht in der Geschäftsstelle eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Die Lehrgangsbestätigung wird nach Erfassung in der TBW-Datenbank nach dem Lehrgang per Mail zugeschickt.

DTSA-Pflichtschulung:
Die Lerneinheit "DTSA-Pflichtschulung" heißt nicht nur so, sie ist es auch. Wer seine Prüferlizenz DTSA weiterhin nutzen möchte, muss diese Lerneinheit absolvieren.

 

Alle Angaben ohne Gewähr - Zeitplanänderungen sind jederzeit möglich.

Lehrgangsanmeldungen

Für Lizenzinhaber aus dem TBW bei Teilnahme an Lehrgängen in anderen LTVs

  • Die Anmeldung zu einem Lehrgang in einem anderen LTV muss vom Lizenzinhaber über den Vereinssportwart an den Landeslehrwart des TBW gehen.
  • Dieser meldet die Teilnehmer an den Landeslehrwart, in dessen Landesverband der Lehrgang stattfindet.

ACHTUNG: bei direkter Anmeldung in einem anderen Landesverband kann die Anerkennung der LEs verweigert werden.

 

Für Lizenzinhaber anderer LTVs bei Teilnahme an Lehrgängen im TBW

  • Die Anmeldung zu einem Lehrgang im TBW muss vom Lizenzinhaber an den Landeslehrwart in seinem LTV gehen.
  • Dieser meldet die Teilnehmer an den Landeslehrwart des TBW.

 

Die Einhaltung dieser Regelung ist wichtig, damit

  • die absolvierten LEs zügig und vollständig anerkannt werden können.
  • im Falle eines Versicherungsfalles die Teilnehmer bei ihrer jeweiligen Sportversicherung abgesichert sind.