Hauptgruppe

DM-Standard: TBW stellte drei Finalpaare

07.11.2021 von Lars Keller

Bisher war die Böblinger Tanzgala ein Turnier- und Ballereignis in der Region Stuttgart. Die zehnte Auflage war wegen Corona etwas anders. Der TSC Rot-Weiß Böblingen sein Konzept angepasst, sodass die Deutsche Meisterschaft der Hauptgruppe S Standard stattfinden konnte.

 

42 Paare präsentierten sich beim Einmarsch in die Kongresshalle, vorgestellt vom Turnierleitungsduo Gaby Michel-Schuck und Jörg Weindl. Schon in der Vorrunde war das Publikum voll dabei - und wie die tänzerischen Leistungen, so steigerte sich auch Dauer und Lautstärke des Applauses. Im Finale schließlich dominierten ganz klar die amtierenden Deutschen Meister und WM-Finalisten Tomas Fainsil/Violetta Posmetnaya (TSC Astoria Stuttgart). 

So richtig spannend wurde es um Platz zwei. Hier war nach vielen Paarveränderungen alles offen, sodass die Leistungen der Paare und der Wertungsgerichts noch entscheidender waren, als die Jahre zuvor. Mit drei zu zwei gewonnenen Tänzen holten sich Dominik Stöckl/Anna Gommer (Bielefelder TC Metropol) die Silbermedaille. Die Podiumsplätze und Edelmetall komplettierten Emil-Daniel Leonte/Anna Lubianetska (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim). Egor Ionel/Rita Schumichin (TSC Astoria Stuttgart) erreichten zwar das Finale, aber mit etwas unglücklichen Wertungen wurde es der sechste Platz – hier wäre mehr drin gewesen für das junge Paar.

Das Finale:
1. Tomas Fainsil/Violetta Posmetnaya, TSC Astoria Stuttgart
2. Dominik Stöckl/Anna Gommer, Bielefelder TC Metropol
3. Emil-Daniel Leonte/Anna Lubianetska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik, TSA im VfL Pinneberg
5. Grigori Gefond/ Katarzyna Pres, TC Blau-Orange Wiesbaden
6. Egor Ionel/Rita Schumichin, TSC Astoria Stuttgart
---
15. Cristian Pop/Celina Sejdijaj, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Zum Ergebnis