Finalerfolg für Knut und Iris Möller

24.09.2023 von Lars Keller
Masters
Im letzten Jahr noch als Deutschland Pokal durchgeführt, tanzten die Paare der Masters III Standard zum ersten Mal um die offizielle Deutsche Meisterschaft. Für die TBW-Paare war es eine weite Reise ans nördliche Ende der Republik.

Mit 112 Paaren ging es für Knut und Iris Möller (TTC Rot-Weiß Freiburg) über fünf Runden, bis fest stand, dass sie im Finale 2023 stehen. Im vergangenen Jahr wurden sie noch auf dem elften Platz gesehen - dieses Mal reicht es zum Finaleinzug im schleswig-holsteinischen Glinde. 

Wie im Vorjahr erhielten die amtierenden Weltmeister Gert Faustmann/Alexandra Kley (Blau-Silber Berlin Tanzsportclub) die Top-Wertung und wurden mit allen ersten Plätzen nun auch Deutsche Meister. Mit vier zweiten und einem dritten Platz erreichten Ingo Bauer/Sandra Fürsattel (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg) den Vizemeistertitel. Bronze ging an Thomas und Susanne Schmidt (Schwarz-Rot-Club Wetzlar).

Super knapp ging es beim Kampf um die Plätze 4 bis 6 zu. Drei Paare standen nach dem Finaltänzen bei 25 Punkten, so musste das Skating entscheiden. Hier hatten Knut und Iris Möller etwas das Nachsehen und erreichten nach den bayerischen Paaren Gerhard und Marion Funk sowie Harald und Ursula Hümpfer den sechsten Platz.

Deutsche Meisterschaft Masters III Standard (112 Paare)
1. Gert Faustmann/Alexandra Kley, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub (5)

2. Ingo Bauer/Sandra Fürsattel, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (11)

3. Thomas und Susanne Schmidt, Schwarz-Rot-Club Wetzlar (14)

4. Gerhard und Marion Funk, TSC dancepoint Königsbrunn (25)

5. Harald und Ursula Hümpfer, TC Rot-Gold Würzburg (25)

6. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiß Freiburg (25)

20. Jürgen und Birgit Buttkus, 1. TC Heidenheim d. SV Mergelstetten
36. Dieter und Annette Kuchenbecker, TC Schwarz-Weiß Reutlingen
44. Vico Ostertag/Sabine Lüllich, TTC Rot-Gold Tübingen

Gesamtergebnis

TBW News

Mehrere Kategorien
|
TBW-Trophy in Weinheim – ein Rekord jagt den nächsten
Zum zweiten der drei Qualifikationswochenenden der TBW-Trophy trafen sich die Paare der Hauptgruppe, Hauptgruppe II und Masters I an einem bekannten Ort. Die TSA d. TSG 1862 Weinheim hatte sich um die…
Hauptgruppe
|
Tolle TBW-Ergebnisse in China
Erfolge beim Asian Dancesport Festivals 2024: Tomas und Violetta Fainsil sicherten sich Silber im Grand Slam Standard, Dumitrescu/Joos schlugen die deutschen Vizemeister im Grand Slam Latein und…
Mehrere Kategorien
|
Zwei Jahreszeiten und Melderekord – TBW Trophy der Masters II - V
Nach dem ersten Qualifikationswochenende der TBW-Trophy der Masters II – V kann man mit Recht behaupten, die TBW-Trophy hat sich von der Corona-Zwangspause erholt und ist zu den bekannt hohen Startzahlen…
Mehrere Kategorien
|
DanceComp: Die TBW-Erfolge
Zwei Siege, einmal Bronze und zahlreiche hervorragende Ergebnisse bei internationalen Turnieren - das ist die Bilanz der DanceComp 2024 in Wuppertal, die in diesem Jahr zum 19. Mal stattfand.
Jugend
|
Absage: Grillfest für die TBW-Jugend
Leider muss das Grillfest am 12. Juli 2024 abgesagt werden.
Verband
|
Petra Dres ist neue DTV Lehrwartin
Die Sportwartin des TBW, Petra Dres, wurde beim DTV-Verbandstag zur neuen Lehrwartin gewählt.
Masters
|
Jetzt in der Mediathek: Tanzsport in der SWR-Landesschau
Die SWR-Landesschau berichtete am 13. Juni über Friedhelm und Rose-Marie Bender vom Tanzsport-Zentrum Mosbach.
Verband
|
Online-Infoabend (Zoom): Änderung Turnieranmeldungen
Da ab 01. August die Turnieranmeldungen nicht mehr über Phoenix laufen werden, sondern direkt über die ESV, bietet die Geschäftsstelle zwei Infoabende für Sportwarte zu diesem Thema an.