Paukenschlag bei den Lateinformationen

26.05.2024 von Lars Keller
Formation
Sensationell: Gleich zwei TBW-Teams schaffen den Aufstieg zur 1. Bundesliga der Lateinformationen. Die A-Teams des 1. TC Ludwigsburg und der TSG Badenia ertanzten sich beim Aufstiegsturnier in Birkenau das Ticket zur höchsten Liga.

Damit starten bei der Deutschen Meisterschaft am 9. November 2024 in der MHP-Arena Ludwigsburg sowie in der nächsten Ligasaison gleich vier Latein-Teams aus Baden-Württemberg. Die beiden Neuzugänge verstärken die Südschiene, die bisher durch die TBW-Teams der TSG Bietigheim und des TSC Residenz Ludwigsburg gebildet wird - das fränkische Team des TSC Rot-Gold Casino Nürnberg dabei nicht vergessend.

Warm war's in der Langenberghalle in Birkenau, einem hessischen Örtchen, einen Steinwurf entfernt von Weinheim in Baden-Württemberg, der Heimat des Ausrichters TSG Badenia Weinheim. Sechs Formationen traten zum Aufstiegsturnier an. Vertreten waren die beiden jeweils besten Teams der drei 2. Bundesligen Nord, West und Süd. Nach einer heiß befeuerten Vorrunde hatten sich fünf Teams für das Große Finale qualifiziert. Damit stand auch ohne Kleines Finale direkt fest, dass das A-Team des TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß den sechsten Platz belegte.

Es hörte sich fast wie ein Heimturnier an, als das A-Team des 1. TC Ludwigsburg das Parkett im Großen Finale betrat. Und die Mannschaft um das Trainerteam Alexander Schwaderer, Rainer Schönamsgruber und Tania Teschner nutzte den positiven Antrieb und lieferte ein Traumfinale ab. Nachdem das Wertungsgericht vier Einsen gezogen hatte, war direkt klar: "Symbiosis", das Thema der Ludwigsburger, reichte nicht nur zum Aufstieg sondern auch zum Turniersieg. Trotz einer bunten Wertung war den zweite Platz sehr klar. Das B-Team des Grün-Gold-Club Bremen ging mit "Music is the key" ins Rennen, sicherte sich den Aufstieg und wird damit in der nächsten Saison gemeinsam mit ihrem A-Team in der 1. Liga antreten.

Nachdem die TSG Bremerhaven ihr A-Team aus der 1. Bundesliga abgemeldet hatte, gab es nicht zwei, sondern direkt drei Aufstiegsplätze zu vergeben. Mit lautstarkem Heimpublikum im Rücken hoffte die TSG Badenia Weinheim darauf, mit ihrem Thema "Avatar" das dritte Ticket ziehen zu können. Und obwohl die Wertung hier noch guter war, reichte es tatsächlich. Mit dem A-Team der TSG Badenia Weinheim sind nun vier Teams aus Baden-Württemberg im Oberhaus vertreten.

TSC Schwarz-Gelb Aachen trat als Tabellenzweiter der Liga West mit "douze points" an. Die Saison im Westen war für Düsseldorf und Aachen sehr knapp verlaufen und nur ein Punkt getrennte die beiden Teams. Im Aufstiegsturnier hatten die Aachener eine kräftige Schippe aufgelegt und entschied das West-Duell für sich. Platz 4 war das Ergebnis einer durchgängig guten Leistung von Vorrunde bis ins Finale. "Made to love" hieß es beim B-Team des Blau-Weiss Buchholz. Die nördlichste Lateinformation, deren A-Team die 1. Bundesliga als Tabellenzweite abschloss, schaffte trotz einer Zwei eines Wertungsrichters nicht den Sprung auf einen der begehrten Aufstiegsplätze.

Das Ergebnis des Ausfstiegsturniers:
1. 1. TC Ludwigsburg A  4 1 2 3 1 1 1
2. Grün-Gold-Club Bremen B  1 4 1 2 2 3
3. TSG Badenia Weinheim A  5 3 1 2 4 3 2
4. TSC Schwarz-Gelb Aachen A  3 2 3 5 3 5 5
5. Blau-Weiss Buchholz B  2 5 5 4 5 4 4
——-
6. TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß A

TBW News

Mehrere Kategorien
|
WM-Finalisten und andere internationale Erfolge
Die zweite Finalteilnahme an einer internationalen Meisterschaft beim Dance Sport Festival in Bremen. Alexander und Marina Engel erreichen Platz 5 bei der Weltmeisterschaft Latin Senior II. Aber es gab…
Mehrere Kategorien
|
Information zu Meldungen zur TBW-Trophy 2024 HGR, HGR II + MAS I
Leider ist bei der Anmeldung des Turnieres ein Fehler passiert, sodass aktuell einige Doppelstartmöglichkeiten wegfallen würden. Liebe Paare, bitte meldet alle Turniere, die ihr tanzen möchtet, auch…
Jugend
|
EM-Erfolg für Bier / Ishchenko
Großer Erfolg für Maximilian Bier/Eveline Ishchenko. Bei der Europameisterschaft der Jugend Latein erreichen sie das Finale und belegen den sechsten Platz von 58 Paaren.
Verband
|
Am 11. Juni ist wieder Trikottag BW!
Sport im Verein ist Leidenschaft, Zusammenhalt und Gemeinschaft. Genau dafür steht jedes Trikot, jede Trainingsjacke, jedes Shirt mit Vereins-Logo, Vereinsname und Vereinsfarben.
Jugend
|
Grillfest für die TBW-Jugend
Der Jugendausschuss lädt alle Tänzerinnen und Tänzer der Kinder, Junioren und Jugend aller Tanzsparten zum gemeinsamen Grillen ein. Auch Eltern, Trainer:nnen und Gäste sind herzlich willkommen !
Verband
|
Anmeldung zu den DMs Kombinationen
Mitten in der Anmeldung zur den DMs Kombinationen in allen Klassen wurde das Procedere geändert.
Breitensport
|
Plätze frei!
Für unsere Fortbildung Trainer C Breitensport am 9. Juni 24 im LLZ Pforzheim sind noch Plätze frei.
|
Ranglisten in Fürth
Der TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg lud zu Ranglistenturnieren der Masters III und Hauptgruppe S Standard nach Fürth ein. Zahlreiche TBW-Paare durften sich über Top-Platzierungen oder die Finalteilnahme…