Gesucht wird: Der DTV-Tanz des Jahres 2024

07.09.2023 von Lars Keller
Breitensport
Wieder sind Einfallsreichtum und Kreativität gefragt, wenn es darum geht, Ideen und Vorschläge für den DTV-Tanz des Jahres zu entwickeln. 

Die Vorgaben für eine Bewerbung sind:

  • Einfach, inklusiv – für alle gemeinsam
  • Der Tanz sollte innerhalb von 10 Min. erlernbar sein
  • Nicht länger als 3 – 4 Min. dauern
  • Aus einfachen Folgen bestehen
  • Auf eine aktuelle Musik getanzt werden

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie ein Video (MP4/mov/avi – MP4 bevorzugt) und eine tabellarische Beschreibung der Choreographie.

Richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2024 an: 

tanzdesjahres(@)tanzsport.de

Wir werden den Eingang Ihrer Bewerbung bestätigen. Anschließend übersenden Sie uns bitte Ihr Videomaterial per WeTransfer an tanzdesjahres(@)tanzsport.de.  

Ab dem 5. Februar 2024 beginnt die Abstimmungsphase, die wir, wie schon in den Jahren zuvor geübt, Online durchführen werden. Sie endet am 5. März 2024. Bitte beachten Sie dazu die Veröffentlichung auf der DTV Homepage: https://www.tanzsport.de/de/sportentwicklung/breiten-und-freizeitsport/tanz-des-jahres

Die Choreografinnen und Choreografen der drei Tänze mit den meisten Stimmen werden nach Enzklösterle/Schwarzwald eingeladen. Dort wird jeder selbst seinen Tanz vorstellen und unterrichten im Rahmen der Breitensportfortbildung (06. April 2024), die eingebettet ist in den Superkombi-Lehrgang. Der Tanz der zum Schluss die meisten Stimmen erhält wird DTV-Tanz des Jahres 2024.

Die Ausschreibung richtet sich an alle Choreografinnen und Choreografen aller 16 Bundesländer und aller Fachverbände.
 

TBW News

Hauptgruppe
|
Internationale Erfolge
An einem Wochenende voller Deutscher Meisterschaften im Tanzsport und einer Fußball Europameisterschaft in Deutschland, reisten dennoch TBW-Paare ins Ausland und traten bei WDSF International Open in…
Mehrere Kategorien
|
Deutsche Meisterschaften in Fürth, Tag 2
Am zweiten Tag des Meisterschaftswochenendes in Fürth standen die Deutschen Meisterschaften der Jugend A Kombination sowie der Deutschlandcup der Hauptgruppe A Latein im Fokus.
Veranstaltungen
|
TBW-Latein Camp
Das Line-up des TBW-Camps vom 28. bis 30. Juni 2024 kann sich sehen lassen: Julie Fryer, Manuela Faller, Sergey Surkov, Holger Nitsche, Emanuil Karakatsanis und Sergiu Luca. Anmelden und mitmachen!
Mehrere Kategorien
|
DM und Rangliste in Aachen
Viel los in Tanzsport Deutschland an diesem Wochenende: Deutsche Meisterschaften Kombination in Fürth, Deutsche Meisterschaften Formationen JMC in Frankfurt und weitere Deutsche Meisterschaften der Masters…
Verband
|
DTV-Streaming-Projekt
Der DTV informiert über das Stream-Projekt und was die Produktion von Livestreams für die Ausrichter von Turnieren bedeutet.
JMC
|
"Dance works" sind Deutsche Meister
Bei den Deutschen Meisterschaften der Jazz, Modern & Contemporary der Formationen Hauptgruppe wurde "Dance works" vom 1. TC Ludwigsburg zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister.
Masters
|
Diamond Cup und Gold Cup
Anlässlich der traditionellen Hannoverschen Tanzsporttage (HaTaTa) 2024 in der Akademie des Sports bildeten die jeweils vierten Qualifikationsturniere zu den Serien „Diamond Cup“ (vormals: „Leistungsstarke…
Mehrere Kategorien
|
DM-Finale für Daniel und Lidia Stoll
Neben Fußball gibt es noch andere Meisterschaften in Deutschland - Tag 1 der Deutschen Meisterschaften in Fürth: Am Samstag waren die Junioren II und die Hauptgruppe 10-Tänze Meisterschaften dran.