Abschluss der 1. Bundesliga Lateinformatinen

14.03.2023 von Lars Keller
Formation
Im "Hexenkessel" in Aachen lud der TSC Schwarz-Gelb Aachen zum fünften und letzten Turnier der 1. Bundesliga Latein ein. Aller guten Dinge sind fünf: TSG Bietigheim belegt im fünften Turnier erneut den fünften Platz und steht damit final auf dem fünften Tabellenplatz.

Fast 1.000 Zuschauerinnen und Zuschauer fanden den Weg zum Abschlussturnier der 1. Bundesliga Latein. Mit tobendem Applaus feuerten die Schlachtenbummler aus ganz Deutschland ihre Mannschaften kräftig an. Aus tänzerischer Sicht gab es keine Veränderung hinsichtlich der Platzierungen: Das Bremer A-Team gewann mit allen Bestnoten auch das fünfte Turnier in Folge. Somit gewinnt der GGC die Saison 22/23 souverän mit allen möglichen Einsen in seinen Wertungen. Die Silbermedaille ging wieder an das A-Team der TSG Bremerhaven gefolgt von der Konkurrenz aus Buchholz. Platz vier ertanzte sich die Mannschaft aus Kiel gefolgt vom A-Team der TSG Bietigheim.

Im kleinen Finale siegte erneut der TSC Residenz Ludwigsburg vor dem TSC Schwarz-Gelb Aachen und der FG Rhein-Main.

Einen Fernsehbericht wird es in der aktuellen Stunde des WDR Aachen am heutigen Montag ab 19:30 Uhr geben.

1. Grün-Gold-Club Bremen A 1 1 1 1 1 1 1
2. TSG Bremerhaven A 2 2 2 2 2 2 2
3. Blau-Weiss Buchholz A 3 3 3 4 3 5 3
4. 1. Latin Team Kiel A 5 4 4 3 5 4 4
5. TSG Bietigheim A 4 5 5 5 4 3 5
---
6. TSC Residenz Ludwigsburg A 6 7 6 6 6 6 6
7. TSC Schwarz-Gelb Aachen A 7 6 7 7 7 7 7
8. FG Hofheim / Rüsselsheim / Fischbach A 8 8 8 8 8 8 8

Quelle: DTV

TBW News

Hauptgruppe
|
Internationale Erfolge
An einem Wochenende voller Deutscher Meisterschaften im Tanzsport und einer Fußball Europameisterschaft in Deutschland, reisten dennoch TBW-Paare ins Ausland und traten bei WDSF International Open in…
Mehrere Kategorien
|
Deutsche Meisterschaften in Fürth, Tag 2
Am zweiten Tag des Meisterschaftswochenendes in Fürth standen die Deutschen Meisterschaften der Jugend A Kombination sowie der Deutschlandcup der Hauptgruppe A Latein im Fokus.
Veranstaltungen
|
TBW-Latein Camp
Das Line-up des TBW-Camps vom 28. bis 30. Juni 2024 kann sich sehen lassen: Julie Fryer, Manuela Faller, Sergey Surkov, Holger Nitsche, Emanuil Karakatsanis und Sergiu Luca. Anmelden und mitmachen!
Mehrere Kategorien
|
DM und Rangliste in Aachen
Viel los in Tanzsport Deutschland an diesem Wochenende: Deutsche Meisterschaften Kombination in Fürth, Deutsche Meisterschaften Formationen JMC in Frankfurt und weitere Deutsche Meisterschaften der Masters…
Verband
|
DTV-Streaming-Projekt
Der DTV informiert über das Stream-Projekt und was die Produktion von Livestreams für die Ausrichter von Turnieren bedeutet.
JMC
|
"Dance works" sind Deutsche Meister
Bei den Deutschen Meisterschaften der Jazz, Modern & Contemporary der Formationen Hauptgruppe wurde "Dance works" vom 1. TC Ludwigsburg zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister.
Masters
|
Diamond Cup und Gold Cup
Anlässlich der traditionellen Hannoverschen Tanzsporttage (HaTaTa) 2024 in der Akademie des Sports bildeten die jeweils vierten Qualifikationsturniere zu den Serien „Diamond Cup“ (vormals: „Leistungsstarke…
Mehrere Kategorien
|
DM-Finale für Daniel und Lidia Stoll
Neben Fußball gibt es noch andere Meisterschaften in Deutschland - Tag 1 der Deutschen Meisterschaften in Fürth: Am Samstag waren die Junioren II und die Hauptgruppe 10-Tänze Meisterschaften dran.