Dumitrescu / Joos neue Landesmeister S Latein

11.02.2023 von Lars Keller
Hauptgruppe
Elf Paare stellten sich dem Wettkampf in der Landesmeisterschaft Hauptgruppe S Latein. Neue Paare, altersbedingte Wechsel, veränderte Paarkonstellationen - eine gute Mischung für ein spannendes Turnier.

Nachdem zuerst die Masters I bis III Latein um Medaillen kämpfen durften, machte die Hauptgruppe S Latein den Abschluss des Tages in der Mehrzweckhalle in Oberstenfeld-Gronau. Die Ludwigsburger waren gezwungen gewesen, auf Hallensuche zu gehen, nachdem es in der ursprünglich gebuchten Halle um den Aufstieg der Ludwigsburger Volleyballer in die erste Bundesliga ging. So zog das Residenz-Team in das Umland des Landkreises Ludwigsburg.

"Wir suchen in diesem Turnier die Landesmeister der Hauptgruppe S Latein", eröffnete Peter Scheidt, Präsident des ausrichtenden TSC Residenz Ludwigsburg, das letzte Turnier des Tages. Voller Elan zündeten die Paare das Feuerwerk im Kampf um Platzierungen und Medaillen. Die Paare waren hochmotiviert - so auch das Publikum, das zu Höchstform auflief. Eigentlich ging die Vorrunde viel zu schnell vor vorüber, denn diese Leistungen hatte man gerne noch länger angeschaut. Aber zum Glück gab es noch ein Finale.

Vier Paare vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim und je eines vom TSZ Stuttgart-Feuerbach sowie des TSC Astoria Stuttgart schafften es in die Endrunde der besten sechs TBW-Paare. Die erste offene Wertung sahen Razvan Dumitrescu/Jacky Joos: ausschließlich erste Plätze. So dann auch im Cha Cha, in der Rumba, im Paso Doble und im Jive. Eindeutiger geht nicht. Herzlichen Glückwunsch an die neuen Landesmeister der Hauptgruppe S Latein. Die Silbermedaille ertanzten sich Arthur und Oona Ankerstein und Bronze ging an Michael Ziga / Penelope Zschäbitz.

1. Razvan Dumitrescu / Jacky Joos, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
2. Arthur und Oona Ankerstein, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
3. Michael Ziga / Penelope Zschäbitz, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
4. Andrei Petcu / Alexandra Motoc, TSC Astoria Stuttgart
5. Igor Akalowski / Claudia Szabò, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
6. Vlad-Alexandru Visan / Nicole Sokolow, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

TBW News

Hauptgruppe
|
Internationale Erfolge
An einem Wochenende voller Deutscher Meisterschaften im Tanzsport und einer Fußball Europameisterschaft in Deutschland, reisten dennoch TBW-Paare ins Ausland und traten bei WDSF International Open in…
Mehrere Kategorien
|
Deutsche Meisterschaften in Fürth, Tag 2
Am zweiten Tag des Meisterschaftswochenendes in Fürth standen die Deutschen Meisterschaften der Jugend A Kombination sowie der Deutschlandcup der Hauptgruppe A Latein im Fokus.
Veranstaltungen
|
TBW-Latein Camp
Das Line-up des TBW-Camps vom 28. bis 30. Juni 2024 kann sich sehen lassen: Julie Fryer, Manuela Faller, Sergey Surkov, Holger Nitsche, Emanuil Karakatsanis und Sergiu Luca. Anmelden und mitmachen!
Mehrere Kategorien
|
DM und Rangliste in Aachen
Viel los in Tanzsport Deutschland an diesem Wochenende: Deutsche Meisterschaften Kombination in Fürth, Deutsche Meisterschaften Formationen JMC in Frankfurt und weitere Deutsche Meisterschaften der Masters…
Verband
|
DTV-Streaming-Projekt
Der DTV informiert über das Stream-Projekt und was die Produktion von Livestreams für die Ausrichter von Turnieren bedeutet.
JMC
|
"Dance works" sind Deutsche Meister
Bei den Deutschen Meisterschaften der Jazz, Modern & Contemporary der Formationen Hauptgruppe wurde "Dance works" vom 1. TC Ludwigsburg zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister.
Masters
|
Diamond Cup und Gold Cup
Anlässlich der traditionellen Hannoverschen Tanzsporttage (HaTaTa) 2024 in der Akademie des Sports bildeten die jeweils vierten Qualifikationsturniere zu den Serien „Diamond Cup“ (vormals: „Leistungsstarke…
Mehrere Kategorien
|
DM-Finale für Daniel und Lidia Stoll
Neben Fußball gibt es noch andere Meisterschaften in Deutschland - Tag 1 der Deutschen Meisterschaften in Fürth: Am Samstag waren die Junioren II und die Hauptgruppe 10-Tänze Meisterschaften dran.