Senioren

Doppelsieg beim Deutschlandpokal

01.11.2021 von Lars Keller

Mit allen gewonnenen Tänzen holen sich Alexander und Marina Engel den Sieg beim Deutschlandpokal der Senioren II S Kombination. Dirk und Fabienne Regitz machen die Doppelspitze perfekt und sichern sich Platz zwei.

Schon in der Vorrunde sah es danach aus, als könnte den beiden TBW-Paaren der Doppelsieg bei ihrer Deutschen Meisterschaft gelingen. Mit sehr harmonischem und hochwertigem Tanzen stachen sie bereits bei den ersten Tänzen heraus aus dem Starterfeld mit 16 Paaren.

Oft ist es ja so, dass Kombinierer klar entweder in der Standard- oder der Lateinsektion dominieren. Nicht so bei Alexander und Marina Engel (TC Schwarz-Weiß Reutlingen). Sie konnten das Wertungsgericht in allen zehn Tänzen von sich überzeugen und holten sich mit ersten Plätzen in jedem Tanz verdient den Deutschlandpokal 2021. Gleiches Bild bei Dirk und Fabienne Regitz (TSA d. TSG 1862 Weinheim): Auch hier eine absolut gleichmäßige Leistung auf hohem Niveau. Lediglich beim Langsamen Walzer wurden sie auf den dritten Platz gewertet - alle anderen Tänze gingen mit Rang zwei nach Weinheim.

Das Finale:
1. Alexander und Marina Engel, TC Schwarz-Weiß Reutlingen
2. Dirk und Fabienne Regitz, TSA d. TSG 1862 Weinheim
3. Dr. Julian und Brigitte Heubeck, TSA Saphir im TuS Holzkirchen
4. Ringo Hölschke/Annett Neumann, Tanzsportklub Residenz Dresden
5. Michael Beckmann/Bettina Corneli, TGC Rot-Weiß Porz
6. Achim Hobl/Kerstin Hahn, TC Rot-Gold Würzburg

Zum Ergebnis