Vier Mal Finale in Darmstadt

04.10.2021 von Lars Keller
Jugend
Endlich fanden auch in der Standardsektion wieder Deutsche Meisterschaften für die Jugend statt. Und gleich vier Paare des TBW schafften es in die Finals in Darmstadt.

Am vergangenen Wochenende durfte sich die deutsche Tanzsportjugend im Bundesvergleich messen. Eingeladen waren die Jugend, die Junioren und zum ersten Mal in der deutschen Tanzsportgeschichte auch die Kinder.

Beim Deutschland Pokal der Kinder schafften es zwei Paare in das Finale. Den Anschluss an das Siegerpodest schafften Philipp Baal/Letizia Lis, gleich gefolgt vom zweiten TBW-Paar Fynn Stumm/Luisa Huber. Bei den Junioren II und der Jugend wurde es jeweils ein sechster Platz - und jeweils für das Tanzsportzentrum Stuttgart Feuerbach. Maximilian Bier/Erika Weckerle holten sich die Finalteilnahme bei den Junioren II und ihre Erfolgsserie in der Jugend setzten Marco Ziga/Melody Badt fort.

Deutsche Meisterschaft Jugend Standard (31 Paare)

1. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster (5)
2. Mykyta Zherdiev/Fabien Lax, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (12)
3. Markus Mütt/Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal (16)
4. Kai-Leo Axt/Katharina Jewdokimenko, Bielefelder TC Metropol (17)
5. Enrico Fischer/Viktoria Lippelt, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub (25)
6. Marco Ziga/Melody Badt, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (30)
---
12. Konstantin Literski / Nicole Sokolow, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
21. Lucian Scheibel / Evita Badt, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
24. Robin Brenner / Verena Weber, ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn

Zum Ergebnis

Deutsche Meisterschaft Junioren II Standard (28 Paare)

1. Michael Merz/Annika-Emelie Hirschmann, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (5)
2. Nick Mogilevskis/Xenia Kashcheev, TSC Aurora Dortmund (14)
3. Kiril Alexander Denius/Jana Milicevic, Boston-Club Düsseldorf (15)
4. Richard Kutscher/Edera Gulpe, Elegance Potsdam (18)
5. Nicolas Valentin Denius/Xenia Remmele, Boston-Club Düsseldorf (25)
6. Maximilian Bier/Erika Weckerle, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (28)
---
10.-11. Kyrylo Avtushko / Angelina Helbing, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
10.-11. Marco Nepitella / Chiara Rapino, TSC Rot-Weiß Öhringen
 
Zum Ergebnis 

Deutschlandpokal Kinder Standard (11 Paare)

1. Alexander Tsytulskyy/Sofia Hovhannisyan, OTK Schwarz-Weiß 1922 im SCS Berlin (4)
2. Max und Jessica Diemke, Elegance Potsdam (8)
3. Erik Bozhemskyy/Anna Geist, TSC Aurora Dortmund (12)
4. Philipp Baal/Letizia Lis, TSC im VfL Sindelfingen (16)
5. Fynn Stumm/Luisa Huber, TSC Schwarz-Weiß Offenburg (21)
6. Marcel Maier/Anna Peterburgskiy, Tanzsportverein Diamant Limburg (23)

Zum Ergebnis

TBW News

Mehrere Kategorien
|
DanceComp-Medaillenregen und Erfolg in Rom 
Die Historische Stadthalle in Wuppertal war nach zweijähriger Coronapause wieder Austragungsort für die danceComp. Nationale und internationale WDSF-Turniere zogen zahlreiche Tanzsportpaare in die Stadt…
Hauptgruppe
|
Balan / Moshenksa gewinnen GrandSlam
Beim WDSF GrandSlam Latein in Spanien holen sich Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska die Goldmedaille. Razvan Dumitrescu/Jacky Joos erreichen das Semifinale.
Mehrere Kategorien
|
Deutsche Meisterschaften der Frauen- und Männerpaare
Erfolge der TBW-Paare: Die Spitze des europäischen Equality Tanzsports traf sich in Köln zu den 17. Offenen Deutschen Meisterschaften der Frauen- und Männerpaare in den Standard- und Lateintänzen.
Verband
|
Neues DTV-Präsidium gewählt
Wechsel an der Spitze: DTV-Präsidentin Heidi Estler trat nicht mehr zur Wahl an. Als Nachfolger wurde der bisherige Vizepräsident Dr. Tim Rausche gewählt. Estler zur Ehrenpräsidentin ernannt.
Hauptgruppe
|
GrandsSlam-Silber für Fainsils
Erfolg für Tomas und Violetta Fainsil beim WDSF GrandSlam Standard in Spanien
JMD
|
DM Formationen JMC: Spannung bis zur letzten Minute
"Dance works" vom 1. TC Ludwigsburg gewinnt überraschend die Deutsche Meisterschaft der Formationen Jazz und Modern/Contemporary Hauptgruppe in Wuppertal.
Jugend
|
Paartrennung Literski / Sokolow
Konstantin Literski und Nicole Sokolow haben sich getrennt. Die Wege des erfolgreichen Jugendpaars trennen sich, wobei beide weiter tanzen werden.
Hauptgruppe
|
Erfolge in Polen
Erfreuliche Finalerfolge brachten TBW-Paare aus dem polnischen Gliwice mit. Artur Ankerstein/Oona Oinas holten sich einen dritten Rang und Emanuele Cannistraro/Anna Lubianetska erreichten Platz 6.