Volles Haus in Ludwigsburg

25.02.2024 von Lars Keller
Formation
Viertes Turnier der 1. Bundesliga der Lateinformationen: Bremen weiterhin an der Tabellenspitze, gleich gefolgt von Buchholz. Bietigheim tanzt auf der Welle der Begeisterung auf den dritten Platz.

"Ausverkauft", so hieß es bereits einige Tage vor dem Turnier von Peter Scheidt, dem Vorsitzenden der gastgebenden TSC Residenz Ludwigsburg. Vor beeindruckender Kulisse der Rundsporthalle in Ludwigsburg traten die Lateinformationen zu ihrem vorletzten Turnier der diesjährigen Ligasaison an.

Die Gastgeber verpassten zwar den Einzug ins Große Finale, sicherten sich dort mit eindeutiger Wertung den Sieg des Kleinen Finals mit ihrem Thema "Change". Und selbst am unteren Ende der Tabelle herrschte Freude, da sich das A-Team des VfL Bochum 1848 zum ersten Mal in diesem Jahr vor dem 1. Latin Team Kiel platzieren konnte.

Das Los wollte, dass der TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg als erste Mannschaft im Großen Finale antreten durfte. Mit einer durchgängigen Wertung erreichten sie mit Ihrer Leistung für "James Bond" den fünften Platz. Mit "Top Gun" ging anschließend die TSG Bremerhaven an den Start. In Ludwigsburg reichte es der TSG dieses Mal nur für den vierten Platz. Als drittes Team gingen Blau-Weiß Buchholz auf das Ludwigsburger Parkett. Mit einer sehr guten Leistungen luchsten sie dem tabellenführenden Grün-Gold-Club Bremen zwei Einsen ab, was ihrem zweiten Platz in der Gesamtwertung eine besondere Würze verlieh.

Das A-Team aus Bremen, das als vorletztes Team dran war, wurde seiner Favoritenrolle gerecht und schaffte mit "Freedom and peace" den vierten Sieg in der 2024er-Saison. Die TSG Bietigheim durfte als letzte Formation den Abschluss in der Rundsporthalle hinlegen - und die Fans aus der Nachbarstadt von Ludwigsburg machten die Residenzstadt zu ihrem Heimturnier. Mit lautstarker Unterstützung feierten sie die Leistung des Bietigheimer A-Teams und begeisterten sich über die Belohnung mit dem dritten Platz.

Der TSC Residenz Ludwigsburg zeigte auch bei diesem Turnier wieder seine hervorragenden Gastgeber-Qualitäten, was nicht nur dem Turnierleiter Peter Scheidt, sondern insbeondere auch den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern aus dem Verein zu verdanken ist. Und nach dem Turnier ist vor dem Turnier: Schon jetzt bereitet sich Residenz Lludwigsburg gemeinsam mit dem 1. TC Ludwigsburg auf die Deutsche Meisterschaft der Standard- und Lateinformationen am 9. November 2024 in der MHP-Arena in Ludwigsburg vor.

1. Grün-Gold-Club Bremen A  1 2 1 1 2 1 1
2. Blau-Weiß Buchholz  A 2 1 2 2 1 2 2
3. TSG Bietigheim A  3 4 3 4 3 3 3
4. TSG Bremerhaven A  4 3 4 3 4 4 4
5. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg A  5 5 5 5 5 5 5
——
6. TSC Residenz Ludwigburg A  6 6 6 6 6 6 6
7. VfL Bochum 1848 A  7 7 7 8 7 8 8
8. 1. Latin Team Kiel A  8 8 8 7 8 7 7

TBW News

Veranstaltungen
|
Warnung vor betrügerischer Fake-Seite bei Facebook
Der LTV Berlin warnt vor einer betrügerischen Facebook-Seite, die vortäuscht durch das Berlin Dance Festival angeboten zu sein. Zur Zeit werden von dieser Seite auch Freundschaftsanfragen gestellt. Bitte…
Hauptgruppe
|
Internationaler Erfolg
Sieg für Vladyslav Tsykhanovskyi/Veronika Tsikhanovska beim WDSF International Open in Wrozlaw (Breslau), Polen.
Breitensport
|
„Wanna Dance“ ist Tanz des Jahres
DTV-Tanz des Jahres 2024 in Enzklösterle gekürt: „I keep on dancing“, so startet der Song von „Alle Farben“, den Silvia Dörner und ihre Tanz AG sowie der Sport-Jahrgang der 13. Klasse des…
Lehre
|
Enzklösterle II+III: Lehre an drei Orten
Samstag und Sonntag der Super-Kombi Enzklösterle teilen sich die Lehrgänge und drei Orte auf: Das Breitensportseminar findet in der Sporthalle statt, die Turnierleiter-Fortbildung im Schwarzwaldhof und die…
Lehre
|
Enzklösterle I: Debütanten-Tag
Der erste Tag der Super-Kombi Enzklösterle 2024 war sozusagen der Tag der Debütanten. Einige TBW-Verbandstrainer hielten ihre erste Lecture in Enzklösterle und wurden von einem fachkundigen Publikum warm…
Verband
|
Berichtsheft zum TBW-Verbandstag 2024 online
Das Berichtsheft zum 60. Verbandstag und Jugendvollversammlung am Sonntag, den 21. April 2024 in Nürtingen ist jetzt zum Download verfügbar.
Masters
|
EM-Bronze für Seibert / Seibert-Mishchenko
Großer Erfolg für die TBW-Paare bei der Europameisterschaft Senior II Latein in Spanien. Alexander Seibert/Nina Seibert-Mishchenko werden Dritte, Alexander und Marina Engel erreichen Platz 4.
Jugend
|
Paartrennung Holzmann / Liermontova
Nach über zwei Jahren äußerst erfolgreicher Tanzpartnerschaft haben Julian Holzmann/Yeva Liermontova ihre Trennung bekannt geben. Erst kürzlich wurden sie Dritte bei der Deutschen Meisterschaft der…