Hauptgruppe

WM-Silber für Balan/Moshenska

07.09.2019 von Lars Keller

Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) wurden erneut Vize-Weltmeister. Die Deutschen Meister verteidigten ihre Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft Latein in Moskau. 

Neue und alte Weltmeister sind Armen Tsaturyan/Svetlana Gudyno aus Russland, Dritte wurden Timur Imametdinov/Nina Bezzubova (GGC Bremen). Insgesamt 84 Paare traten in Moskau an und die Favoriten wurden ihrer Rolle gerecht, sodass es im Ranking zu keinen Verschiebungen kam.

Das Finale:
1. Armen Tsaturyan/Svetlana Gudyno, Russland (195,538)
2. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (193,460)
3. Timur Imametdinov/Nina Bezzubova, GGC Bremen (190,957)
4. Andrey Gusev/Vera Bondareva, Russland (187,417)
5. Charles-Guillaume Schmitt/Elena Salikhova, Frankreich (186,124)
6. Andrea Silvestri/Martina Varadi, Ungarn (183,082)

Zum Ergebnis