Liga-Turniere der Formationen

27.02.2023 von Lars Keller
Formation
Latein-Wochenende der Formationen in Bremen und in Weinheim. Die TSG Bietigheim weiterhin auf Platz 5 in der 1. Bundesliga. In der 2. Bundesliga gewinnt der 1. TC Ludwigsburg.
1. Bundesliga Latein in Bremen

Im Rahmen des Bremer Formationswochenendes tanzte die 1. Bundesliga Latein zum vierten Mal in dieser Saison und Grün-Gold-Club Bremen holte sich den vierten Sieg mit allen möglichen Einsen. Die TSG Bremerhaven musste nur einen zweiten Platz in der Wertung an die Konkurrenz aus Buchholz abgeben. Die TSG Bietgheim zementiert sich mit des Leistung ihres A-Teams auf dem fünften Platz fest. Im kleinen Finale siegte erneut der TSC Residenz Ludwigsburg vor dem TSC Schwarz-Gelb Aachen und der FG Rhein-Main.

Auf Grund einer Entscheidung des Bundessportwartes wurde das vierte Turnier der 1. Bundesliga der Lateinformationen mit nur fünf Wertungsrichtern durchgeführt. Einer der offiziell gemeldeten Wertungsrichter durfte die 1. Liga nicht werten, da er bereits die Deutsche Meisterschaft gewertet hatte. Der an diesem Wochenende tagende Sportausschuss hatte per Losverfahren die Entscheidung getroffen, welcher weitere Wertungsrichter aus dem Panel ausscheidet.

1. Grün-Gold-Club Bremen A 1 1 1 1 1
2. TSG Bremerhaven A 2 2 3 2 2
3. Blau-Weiss Buchholz A 3 3 2 3 3
4. 1. Latin Team Kiel A 5 4 5 4 4
5. TSG Bietigheim A 4 5 4 5 5
---
6. TSC Residenz Ludwigsburg A 6 6 6 6 7
7. TSC Schwarz-Gelb Aachen A 7 7 7 7 8
8. FG Hofheim / Rüsselsheim / Fischbach A 8 8 8 8 6


2. Bundesliga Süd Latein in Weinheim

Auch im dritten Turnier der 2. Bundesliga Süd Latein dominiert das A-Team des 1. TC Ludwigsburg. Mit allen Einsen stand die Lateinformation wieder auf dem ersten Platz. Alle Zweien sah die TSG Badenia Weinheim, die entsprechend mit dem zweiten Platz abschließen konnte und sich dadurch in der Tabelle leicht verbessert. Nur noch einen Punkt trennt sie vor dem A-Team des TSC Rot-Gold Casino Nürnberg. Gegen den Heimvorteil der Weinheimer kamen sie dieses Mal nicht an. Platz 3 ging somit nach Franken. Auch das A-Team des TSZ Weissacher Tal verbesserte sich und wurde auf den vierten Platz gewertet, vor der Formation des Schwarz-Silber Frankfurt.

1. 1. TC Ludwigsburg A 1 1 1 1 1
2. TSG Badenia Weinheim A 2 2 2 2 2
3. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A 3 4 3 3 3
4. TSZ Weissacher Tal A 5 3 4 4 5
5. Schwarz-Silber Frankfurt A 4 5 5 5 4
---
6. TSC Residenz Ludwigsburg B 6 6 6 6 6
7. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg B 7 7 7 7 7
 

TBW News

Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Im tschechischen Brno hagelte es Medaillen für TBW-Paare. Mit Goldmedaillen im Gepäck reisten Dumitrescu/Joos, Bier/Ishchenko und Visan/Sokolow zurück nach Deutschland. In der Slowakei gewinnen…
Masters
|
Wieder DM-Bronze für Ehepaar Möller
Am zweiten Tag Deutschen Meisterschaften im Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach gibt es eine weitere Medaille für den TBW. Knut und Iris Möller werden für Ihre Leistungen bei der Deutschen Meisterschaft…
Masters
|
DM-Gold für Ehepaare Engel und Groß
Tag 1 der Deutsche Meisterschaften im Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach: Das Pfingstwochenende steht in Stuttgart-Feuerbach ganz im Zeichen der Deutschen Meisterschaften verschiedener Altersgruppen.
Mehrere Kategorien
|
Hessen Tanzt 2024: Die Erfolge
Drei Tage lang ist die Frankfurter Eissporthalle der Nabel der Tanzsportwelt. Das riesige Tanzspektakel hat in diesem Jahr 1332 Paare aus 32 Nationen angezogen. Und die TBW-Paare brachten tolle Ergebnisse…
Veranstaltungen
|
Gesucht für die GOC
Folgende Aushilfen werden für Messeaussteller gesucht:
Verband
|
Das Protokoll des Verbandstages ist online
Das Protokoll des 60. Verbandstages des TBW ist jetzt online.
Lehre
|
Ausbildungslehrgänge Leistungssport
Der TBW bietet dieses Jahr Ausbildungen zum Trainer C Leistungssport Latein und außerdem zum Wertungsrichter A Standard und/oder Wertungsrichter A Latein an.
|
Neues aus dem Sport
Dieses Mal mit folgenden Themen: Meldungen zur DM Kombination, Pilotprojekt: Kombiturniere D- und C-Klassen, Auslandsturniere: Punkte und Platzierungen, Master V: Änderung der Altersgrenze ab 01.01.2025,…