Großartiger Auftakt für die Jugend

04.02.2023 von Lars Keller
Jugend
In die ersten Landesmeisterschaften 2023 durfte die baden-württembergische Latein-Jugend starten. Am ersten Tag gingen die Kinder, Junioren I und Junioren II in der Innenstatdtsporthalle Ludwigsburg an den Start.

Über höchst erfreuliche Starterzahlen durfte sich TBW-Jugendwart Michael Sawang freuen. Nicht nur liegen die Werte in Baden-Württemberg deutlich über dem Bundesdurchschnitt, sie sind auch im Verhältnis zum Vorjahr noch gestiegen.

Die Kinder durften pünktlich um 10 Uhr morgen starten und zu den ersten Landesmeister des Tages wurden aus 17 Paaren Mark Avtushko/Alisa Loginova in der D-Klasse gekürt. In der nachfolgenden C-Klasse setzten sich Benedict Wetterauer/Ella Hoppe an die Spitze.

Ein großes Feld mit 21 Paaren dann bei den Junioren I D - man sah regelrecht das Leuchten in den Augen das Jugendwarts ob der tollen Teilnehmerzahl. Äußerst knapp lagen die Medaillenpaare dann  zusammen. Alle drei Toppaare belegten je einen ersten, einen zweiten und einen dritten Platz, sodass alle die Platzziffer 6 erhielten - das Skating musste letztendlich entscheiden. Yann Levitin/Eva Nicole Schmidt durften überglücklich die Goldmedaille in Empfang nehmen. Aus 15 Paaren mussten danach die Landesmeister der Junioren I C Latein ermittle werden. Und auch hier musste das Skating entscheiden, waren die beiden ersten Paare mit Platzziffer 6 gleichauf. Hier konnten Benedict Wetterauer/Ella Hoppe das Rennen und den Titel für sich entscheiden. Bei den Junioren I B waren sieben Paare am Start und das Ergebnis im Finale dann sehr eindeutig. Philipp Baal/Letizia Lis wurden von allen Wertungsrichter:innen und in allen Tänzen auf dem ersten Platz gesehen, weshalb sie den Titel mit eine Traumwertung gewannen. 

Die Junioren II starteten mit der D-Klasse und neun Paaren in den letzten Block des ersten Turniertags. Sieben Paare schafften es hier in das Finale - aber vorne war das Ergebnis wieder eindeutig. Aaron Maier/Liana Salzseiler sahen für ihre tänzerische Leistung die mit ausnahmslos ersten Plätzen die zweite Idealwertung des Tages. Zwölf Paare durften in der C-Klasse bejubelt und bewertet werden - sieben Paare dann im Finale. So richtig jubeln durften dann Aaron und Liana auch in dieser Klasse: Mit fast einer weiteren Traumwertung holten sie sich auch diesen Meistertitel und damit Doppelgold.

Als Highlight und Abschluss des ersten Meisterschaftstags durften die Junioren II B Latein ran. Wieder hatte das Starterfeld die magische Zahl Zwölf. Mit großartiger Leistung überzeugten Gleb Tkachenko/Anna Portniahina und schlossen mit dem Sieg der Landesmeisterschaft der Junioren II B Latein ab. Wir sind gespannt auf die Deutschen Meisterschaften in zwei Wochen (18.-19. Februar) in Stuttgart-Feuerbach.

Kinder D Latein (17 Paare)

1. Mark Avtushko / Alisa Loginova, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
2. Niels Fritzler / Kira Knorr, 1. Tanzsportclub Rastatt
3. Elias Beckert / Alisa Gerich, 1. TC Ludwigsburg
4. Louis Lis / Daniela Wilhelm, Royal Dance Remseck
5. Sviatozar Shkarban / Anzhelika Korol, Tanzsport-Club Baden-Baden
6. Max Gramer / Alessia Coman, 1. TC Ludwigsburg
 

Kinder C Latein (6 Paare)

1. Benedict Wetterauer / Ella Hoppe, Tanzsport-Club Baden-Baden
2. Sebastian Bier / Elisabeth Wilhelm, Royal Dance Remseck
3. Elias Schmidt / Venera Baisadykov, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
4. Mark Avtushko / Alisa Loginova, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
5. Elias Beckert / Alisa Gerich, 1. TC Ludwigsburg
6. Niels Fritzler / Kira Knorr, 1. Tanzsportclub Rastatt

Junioren I D Latein (21 Paare)

1. Yann Levitin / Eva Nicole Schmidt, 1. TC Ludwigsburg
2. Alexander Lenz / Milena Wagner, TSC Astoria Karlsruhe
3. Daniel Walz / Jessica Anders, TSC Grün-Gold Heidelberg
4. Adrian Popow / Lisa Ostermüller, TSA d. TSG 1862 Weinheim
5. Sviatozar Shkarban / Anzhelika Korol, Tanzsport-Club Baden-Baden
6. Erik Hausauer / Nicole Selenin, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Junioren I C Latein (15 Paare)

1. Benedict Wetterauer / Ella Hoppe, Tanzsport-Club Baden-Baden
2. Luca Luszcz / Serena Ferreira Reis, Royal Dance Remseck
3. Elias Beckert / Alisa Gerich, 1. TC Ludwigsburg
4. Lieven Wiegel / Letizia Stelly, ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn
5. Elias Völker / Maya Völker, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
6. Matthis Waibel / Alina Griesmann, TSC Rot-Weiß Öhringen

Junioren I B Latein (7 Paare)

1. Philipp Baal / Letizia Lis, Royal Dance Remseck
2. Fynn Stumm / Luisa Huber, TSC Schwarz-Weiß Offenburg
3. Tim Gordon / Julia Feitelson, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. Benedict Wetterauer / Ella Hoppe, Tanzsport-Club Baden-Baden
5. Luca Luszcz / Serena Ferreira Reis, Royal Dance Remseck
6. Matteo Hoppe / Alisa Weber, Tanzsport-Club Baden-Baden

Junioren II D Latein (9 Paare)

1. Aaron Maier / Liana Salzseiler, ATC Blau-Rot Ravensburg
2. Nelio Zerull / Selina Schäfer, Tanzsportzentrum Calw
3. Hryhorii Yevlash / Megan Patricia Pietsch, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
4. David Plesca / Jule Spinner, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
5. Nico Dück / Vasilisa Miller, TSC Rot-Weiß Öhringen
6. Bernhard Siegle / Diana Trush, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
7. Tobias Gramer / Julia Selina Frei, 1. TC Ludwigsburg

Junioren II C Latein (12 Paare)

1. Aaron Maier / Liana Salzseiler, ATC Blau-Rot Ravensburg
2. Tom Ilyas Dalmis / Lia Kvasin, 1. TC Ludwigsburg
3. Nelio Zerull / Selina Schäfer, Tanzsportzentrum Calw
4. Nilo Konzelmann / Marisa Joppich, 1. TC Ludwigsburg
5. Oliver Gerber / Kamila Baisadykov, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
6. Elias Völker / Maya Völker, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
7. Robert Gurevich / Isabelle Gurevich, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

Junioren II B Latein (12 Paare)

1. Gleb Tkachenko / Arina Portniahina, 1. Tanzsportclub Rastatt
2. Julian Holzmann / Yeva Liermontova, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
3. Michael Bakscheev / Alexia Mitroi, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. Marcel Kunke / Eliana Pfaffenroth, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
5. Daniel Stoll / Lidia Stoll, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
6. Yannic Zoller / Michelle Zoller, TSC Rot-Weiß Öhringen

TBW News

Mehrere Kategorien
|
Erfolge bei Ranglisten
Beim Boston Club Düsseldorf fanden am Wochenende Ranglisteturniere statt. Sieg in der Hauptgruppe S Standard für Cristian Pop/Celine Sejdijaj. Finalerfolg für Vlad-Alexandru Visan/Nicole Sokolow in der…
Verband
|
Urlaub der Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle ist vom 26. Februar bis 15. März 2024 geschlossen.
Mehrere Kategorien
|
Antwerp Diamond Cup - Nachtrag
Am vergangenen Wochenende waren Paare des TBW erfolgreich beim Antwerp Diamond Cup in Belgien unterwegs.
Formation
|
1. Bundesliga Formationen in Braunschweig
Viertes Turnier der 1. Bundesliga Standard in der Volkswagen Halle in Braunschweig. Die Treppchenplätze wurden erneut durch die A-Formationen des Braunschweiger TSC, des 1. TC Ludwigburg und des Rot-Gold…
Hauptgruppe
|
Zweiter Titel für Dumitrescu / Joos
Razvan Dumitrescu/Jacky Joos gewinnen erneut den Landesmeistertitel. Arthur und Oona Ankerstein wieder Vizemeister und Vlad-Alexandru Visan/Nicole Sokolow ertanzen sich ihre erste TBW-Medaille in der…
Masters
|
Latein Masters kämpfen um Titel
Um 16 Titel ging es am Samstag bei den Landesmeisterschaften der Masters I bis III Latein in Holzgerlingen. Kein Turnier musste kombiniert werden - alle Meisterschaftsturniere konnten ganz normal…
Verband
|
Landesmeisterschaften 2025
Das TBW-Präsidium hat in seiner letzten Sitzung einige Landesmeisterschaften für 2025 vergeben. Es sind nun noch Termine offen, die neu ausgeschrieben werden.
Formation
|
Formation total
Bei vier Latein-Formationsturnieren waren Mannschaften des TBW am Start. In der 1. Bundesliga in Kiel festigte das A-Team der TSG Bietigheim seinen vierten Tabellenplatz.