DM-Gold für Ehepaare Engel und Groß

19.05.2024 von Lars Keller
Masters
Tag 1 der Deutsche Meisterschaften im Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach: Das Pfingstwochenende steht in Stuttgart-Feuerbach ganz im Zeichen der Deutschen Meisterschaften verschiedener Altersgruppen.

Deutsche Meisterschaft Masters IV Standard

Den Auftakt machten am Pfingstsamstag die Paare der Masters IV Standard sowie die Paare der Masters II in der Kombination. Bei den Masters IV wurden Dr. Michael und Regina Groß neue Deutsche Meister und in der Kombination der Masters II holten sich Alexander und Marina Engel ihren zweiten DM-Titel.

Mit 72 Paaren war das Teilnehmerfeld im Vergleich zum Vorjahr fast doppelt so groß. Vier Runden hatten die Finalisten zu absolvieren, ehe das Ergebnis feststand. Deutsche Vizemeister wurden Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann, die mit einem Quäntchen Glück und nach Anwendung der Skating-Regel um einen Punkt die Nase vorne hatten und somit Dirk Keller/Heidemarie Schulz-Brüsewitz auf den dritten Medaillenrang verwiesen. Beide Paare hatten bis zum Quickstep von den Wertungen her gleichauf gelegen. Die deutschen Vizemeister des Vorjahres büßten zwei Plätze ein und beendeten das Turnier auf Rang vier, vor Alfons und Beatrix Schwake, die von drei auf fünf rutschten. Auch diese beiden Paare trennte in der Wertung nur ein Punkt von einander

Deutsche Meisterschaft Masters IV Standard (72 Paare)

1. Dr. Michael und Regina Groß, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (5)
2. Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann, TSC Rot-Gold Sinsheim (12)

3. Dirk Keller/Heidemarie Schulz-Brüsewitz, TSA d. Hamburger Sportverein (13)
4. Alexander Beaumont/Anne-Gabriele Beaumont, TSK Sankt Augustin (22)
5. Alfons und Beatrix Schwake, Gießener Tanz-Club (23)
6. Rainer und Astrid Quenzel, Tanz Sport Club in Hannover (30)
---
11. Dr. Manfred und Andrea Lerch, 1. TC Heidenheim d. SV Mergelstetten
28. Dr. Hartmut und Betina Eichmüller, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
34.-37. Dieter und Christiane Rückl, TC Neckartal Pleidelsheim
34.-37. Martin Nusser/Regina Seiffert, Tanzsportclub Besigheim

Gesamtergebnis

Deutsche Meisterschaft Masters II Kombination

Erfolgreiche Titelverteidigung für Alexander und Marina Engel

Im Finale ein Paso Doble bis zum dritten Höhepunkt und dreißig Tänze in den Knochen. Das war das sportliche Fazit der Teilnehmer der Schlussrunde der Deutschen Meisterschaft der Masters II in der Kombination.

Mit einem klaren Sieg über alle zehn Tänze wiederholten Alexander und Marina Engel ihren Vorjahreserfolg und wurden zum zweiten Mal in Folge Deutsche Meister ihrer Altersgruppe in dieser Kategorie. Zuvor hatten sie in den Jahren 2019, (2020 war der DP ausgefallen!) 2021 und 2022 das Triple als Deutschlandpokalsieger perfekt gemacht. Man darf auf das kommende Jahr gespannt sein. Für Dr. Julian und Brigitte Heubeck war das Ergebnis ebenso klar: zweiter Platz in allen zehn Tänzen. Die Drittplatzierten des Vorjahres waren in Stuttgart-Feuerbach nicht am Start. Dirk und Fabienne Regitz nutzten ihre Chance und ertanzten sich das Bronzemetall.

Die Plätze vier und fünf blieben im Vergleich zum Vorjahr unverändert und wurden an Dr. Alexander Uciteli/Maria Bohmke und Martin Lutz/Katarzyna Rybinska vergeben. Alexander Helm/Magdalena Zdrojek-Fernandez zogen neu in das Finale ein und beendeten ihre Deutsche Meisterschaft auf dem sechsten Platz.

Deutsche Meisterschaft Masters II Kombination (18 Paare)

1. Alexander und Marina Engel, TC Schwarz-Weiß Reutlingen (10)
2. Dr. Julian und Brigitte Heubeck, TSA Saphir im TuS Holzkirchen (20)
3. Dirk und Fabienne Regitz, TSA d. TSG Weinheim (30)
4. Dr. Alexander Uciteli/Maria Bohmke, TC Rot-Weiß Leipzig (40)
5. Martin Lutz/Katarzyna Rybinska, 1. TSC Frankfurt/Oder (52)
6. Alexander Helm/Magdalena Zdrojek-Fernandez, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (58)

Gesamtergebnis


Quelle DTV

TBW News

Mehrere Kategorien
|
WM-Finalisten und andere internationale Erfolge
Die zweite Finalteilnahme an einer internationalen Meisterschaft beim Dance Sport Festival in Bremen. Alexander und Marina Engel erreichen Platz 5 bei der Weltmeisterschaft Latin Senior II. Aber es gab…
Mehrere Kategorien
|
Information zu Meldungen zur TBW-Trophy 2024 HGR, HGR II + MAS I
Leider ist bei der Anmeldung des Turnieres ein Fehler passiert, sodass aktuell einige Doppelstartmöglichkeiten wegfallen würden. Liebe Paare, bitte meldet alle Turniere, die ihr tanzen möchtet, auch…
Jugend
|
EM-Erfolg für Bier / Ishchenko
Großer Erfolg für Maximilian Bier/Eveline Ishchenko. Bei der Europameisterschaft der Jugend Latein erreichen sie das Finale und belegen den sechsten Platz von 58 Paaren.
Verband
|
Am 11. Juni ist wieder Trikottag BW!
Sport im Verein ist Leidenschaft, Zusammenhalt und Gemeinschaft. Genau dafür steht jedes Trikot, jede Trainingsjacke, jedes Shirt mit Vereins-Logo, Vereinsname und Vereinsfarben.
Jugend
|
Grillfest für die TBW-Jugend
Der Jugendausschuss lädt alle Tänzerinnen und Tänzer der Kinder, Junioren und Jugend aller Tanzsparten zum gemeinsamen Grillen ein. Auch Eltern, Trainer:nnen und Gäste sind herzlich willkommen !
Verband
|
Anmeldung zu den DMs Kombinationen
Mitten in der Anmeldung zur den DMs Kombinationen in allen Klassen wurde das Procedere geändert.
Breitensport
|
Plätze frei!
Für unsere Fortbildung Trainer C Breitensport am 9. Juni 24 im LLZ Pforzheim sind noch Plätze frei.
|
Ranglisten in Fürth
Der TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg lud zu Ranglistenturnieren der Masters III und Hauptgruppe S Standard nach Fürth ein. Zahlreiche TBW-Paare durften sich über Top-Platzierungen oder die Finalteilnahme…