LM Latein in Weinheim

11.09.2022 von Laura Salama
Hauptgruppe
Am Samstag verwandelte sich die Weinheimer Stadthalle zum Turnierparkett, gleich vier Landesmeistertitel der Hauptgruppen D bis A Latein wurden an diesem Tag vergeben. 

Pünktlich um 10 Uhr eröffneten 42 Paare in der Einsteigerklasse den Turniertag und bildeten damit das größte Starterfeld des Tages. Max Ludwig und Vera Gerster vom TTC Rot-Gold Tübingen holten sich hier die Goldmedaille. Gemeinsam mit den Zweitplatzierten Nils Pflästerer und Catarina Pinto von der TSG Badenia Weinheim schafften sie gleich einen Doppelaufstieg von der D- in die B-Klasse, denn auch in der nachfolgenden C-Klasse ertanzten sie sich erfolgreich den Finaleinzug. Als Sieger des C-Turniers gingen Leonhard Konstantinow und Anastasia Sgonajko von Royal Dance Remseck hervor. In der B-Klasse dürfen sich mit allen fünf gewonnenen Tänzen Noel Alexander Wiegel und Ksenia Piyanzov nun Landesmeister nennen.

Das Highlight des Tages war das Turnier der A-Klasse, deren Vorrunde mit 18 Starts noch am Nachmittag ausgetragen wurde. Die besten zwölf Paare qualifizierten sich für das Semifinale, das im Rahmen einer festlichen Ballveranstaltung ein besonderes Ambiente erhielt. Im Finale waren anhand der offenen Wertungen die Sieger des Turniers rasch klar: Vlad-Alexandru Visan und Nicole Skolow vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim konnten mit energetischem und leidenschaftlichem Tanzen das Wertungsgericht und Publikum überzeugen. Die Bronzemedaille ging an die Vereinskollegen Nico Lindner und Tabea Klemm, die Silbermedaille an Angel Domingo Renom und Diana Weimer von Royal Dance Remseck.

Claudia Sawang, Abteilungsleiterin der Tanzsportabteilung der TSG 1862 Weinheim und Turnierleiterin an diesem Tag, lobte das Publikum: „Ich habe noch nie so eine Stimmung vom ersten Tanz um 10 Uhr bis zum letzten Tanz um 22 Uhr erlebt“. Den Abend rundeten Showeinlagen der Stepptanzgruppe „Penguin Tappers“ aus Hemsbach und der der Standard-Profis Anatoliy Novoselov und Tasja Schulz-Novoselov ab.
 

Hauptgruppe A Latein (19 Paare)

1. Vlad-Alexandru Visan / Nicole Sokolow, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
2. Angel Domingo Renom / Diana Weimer, Royal Dance Remseck
3. Nico Lindner / Tabea Klemm, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. László Kozák / Zorka Kozma, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
5. Jens Kothe / Vanessa Gergert, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
6. Fabio Rothmund / Laura Zezelj, Royal Dance Remseck

Hauptgruppe B Latein (18 Paare)

1. Noel Alexander Wiegel  / Ksenia Piyanzov, ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn    
2. Matthias Sorg / Mona Sara Walder, TSC Residenz Ludwigsburg
3. Lukas Viestädt / Jasmin Moser, TTC Rot-Gold Tübingen
4. Ramon Prieto / Nina Lachmann, TSA d. TSG 1862 Weinheim
5. Pascal Knopf / Stella Ivanova, TSA d. SSC Karlsruhe    
6. Robin Till / Juliane Fellendorf, Royal Dance Remseck

Hauptgruppe C Latein (26 Paare)

1. Leonhard Konstantinow / Anastasia Sgonajko, Royal Dance Remseck
2. Yannick Herrmann / Luisa Meike Kiebel, Tanzsportzentrum Weissacher Tal    
3. Nils Pflästerer / Catarina Pinto, Tanzsportgemeinschaft Badenia Weinheim
4. Elmer Palacio / Daniela Taibi, TSA d. TSG 1862 Weinheim
5. Max Ludwig / Vera Gerster, TTC Rot-Gold Tübingen    
6. Carsten Brakemeier / Natascha Hundertmark, TSA d. SSV Ulm 1846

Hauptgruppe D Latein (42 Paare)

1. Max Ludwig / Vera Gerster, TTC Rot-Gold Tübingen
2. Nils Pflästerer / Catarina Pinto, Tanzsportgemeinschaft Badenia Weinheim    
3. Martin Württemberger / Lena Hofmann, TSA d. TSG Kirchberg 1861
4. Kilian Kirchberg / Tana Deeg, 1. TC Ludwigsburg
5. Simon Theiner / Mara Erdel, Tanzsportgemeinschaft Badenia Weinheim
6. William Weigle / Lea Wolf, TSC Grün-Gold Heidelberg


Alle Ergebnisse


TBW News

JMD
|
Überraschende DTV-Ehrung für Gaby Döhla
Auszeichnung für Mitbegründerin von JMD/JMC im DTV. Gaby Döhle, gleichzeitig auch TBW-Beauftragte für JMC, erhielt von DTV-Präsident Dr. Tim Rausche die DTV-Ehrennadel in Silber.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Am Wochenenden reisten wieder einige TBW-Paare ins Ausland. Tschechien und Österreich waren die Ziele.
Senioren
|
Semifinale für Ehepaar Möller
In Glinde bei Hamburg wurde der Deutschlandpokal der Senioren III S Standard ausgetragen. 106 Paare aus ganz Deutschland reisten in den Norden, um sich bei ihrer Deutschen Meisterschaft zu messen.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Einige TBW-Paare zog es am Wochenende nach Tschechien und nach Ungarn. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska siegten bei International Open Latein in Mlada Boleslav. Igor Akalowski/Klaudia Szabo gewannen…
|
Dringender Aufruf an Wertungsrichter
Bitte geben Sie Ihre Wunschtermine auf Phoenix frei.
|
Thomas Estler verstorben
Thomas Estler ist am Montag, 12. September 2022, in den frühen Morgenstunden plötzlich und unerwartet verstorben. Er wurde 64 Jahre alt.
Jugend
|
Paartrennung Bakscheev / Bohr
Die Junioren II Michael Bakscheev / Leonie Sophie Bohr vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim haben sich getrennt. Sie waren im D/C-Bundeskader und im LK2-Landeskader Baden-Württemberg.
Jugend
|
Jugend LM in Ludwigsburg
Es ist die letzte Woche der Sommerferien, das letzte Wochenende vor dem neuen Schuljahr, bei dem die Kinder und Jugendlichen noch einmal ihre Fortschritte, neu gelernte Choreografien, neue Outfits und vor…