Nordeuropa Bronze für Cristian Pop / Celine Sejdijaj

04.09.2022
Hauptgruppe
Nominiert vom Deutschen Tanzsportverband, vertraten Cristian Pop/Celine Sejdijaj Deutschland bei den Nordeuropäischen Meisterschaften Standard in Helsinki.

Während die 16 Paare in der Vorrunde noch in zwei Gruppen aufgeteilt wurden, wurde das Semifinale mit allen 12 Paaren in einer Gruppe getanzt. Die quadratische Fläche war dadurch sehr voll - aber das TBW-Paar konnte sich sehr gut behaupten.

Cristian Pop/Celine Sejdijaj erfüllten das in sie gesetzte Vertrauen und zeigten sie von Anfang an, dass sie zu den Medaillenaspiranten gehören. Wie aufgrund der gezeigten Leistungen zu erwarten war, erreichte das Paar des Schwarz-Weiß-Club Pforzheim das Finale und schloss mit der Bronzemedaille ab.

Das Finale
1. Paweł Subczyński / Aleksandra Kucharska, Poland
2. Gints Roberts Berzins / Anna Krogsboell Buus, Dänemark
3. Cristian Pop / Celine Sejdijaj, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. Markus Kinnunen / Ellen Puotiniemi, Finnland
5. Elisei Matveev / Chrislyn Kullamaa, Estland
6. Pavel Ivanov / Charlotte Bondo, Dänemark

Das Gesamtergebnis

TBW News

JMD
|
Überraschende DTV-Ehrung für Gaby Döhla
Auszeichnung für Mitbegründerin von JMD/JMC im DTV. Gaby Döhle, gleichzeitig auch TBW-Beauftragte für JMC, erhielt von DTV-Präsident Dr. Tim Rausche die DTV-Ehrennadel in Silber.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Am Wochenenden reisten wieder einige TBW-Paare ins Ausland. Tschechien und Österreich waren die Ziele.
Senioren
|
Semifinale für Ehepaar Möller
In Glinde bei Hamburg wurde der Deutschlandpokal der Senioren III S Standard ausgetragen. 106 Paare aus ganz Deutschland reisten in den Norden, um sich bei ihrer Deutschen Meisterschaft zu messen.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Einige TBW-Paare zog es am Wochenende nach Tschechien und nach Ungarn. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska siegten bei International Open Latein in Mlada Boleslav. Igor Akalowski/Klaudia Szabo gewannen…
|
Dringender Aufruf an Wertungsrichter
Bitte geben Sie Ihre Wunschtermine auf Phoenix frei.
|
Thomas Estler verstorben
Thomas Estler ist am Montag, 12. September 2022, in den frühen Morgenstunden plötzlich und unerwartet verstorben. Er wurde 64 Jahre alt.
Jugend
|
Paartrennung Bakscheev / Bohr
Die Junioren II Michael Bakscheev / Leonie Sophie Bohr vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim haben sich getrennt. Sie waren im D/C-Bundeskader und im LK2-Landeskader Baden-Württemberg.
Jugend
|
Jugend LM in Ludwigsburg
Es ist die letzte Woche der Sommerferien, das letzte Wochenende vor dem neuen Schuljahr, bei dem die Kinder und Jugendlichen noch einmal ihre Fortschritte, neu gelernte Choreografien, neue Outfits und vor…