Jugend

Paartrennung Elias Nazarenus/Angelina Weber

10.12.2019 von Lars Keller

Elias Nazarenus/Angelina Weber haben dem TBW mitgeteilt, dass ihre Partnerschaft nach äußerst erfolgreichen zwei Jahren zu Ende gegangen ist. Zuletzt erreichten sie den siebten Platz bei der Junioren II Latein WM in Istanbul.

Auf Grund von mangelndem Training und der 500 km langen Fahrt die das Junioren II Paar für jedes Training hinter sich bringen mussten, können sie ihre Partnerschaft nicht mehr aufrechterhalten. Sie waren MItglied im DTV Junioren-Kader und im D2-Kader des TBW

"Wir bedanken uns herzlichst bei unseren Trainern, die alles für uns gemacht haben und ihre Seele in uns gelegt haben", schreiben die beiden.

Ebenso bedanken sie sich beim DTV, TBW und ihrem Schwarz-Weiß Club Pforzheim, "die uns immer eine hervorragende Unterstützung geboten haben". Sie danken ihren Eltern, die sie jedes Mal gefahren und ihnen geholfen haben. In ihrer Nachricht ergänzen sie: "Und nicht zu vergessen bei uns gegenseitig. Wir hatten eine erfolgreiche Partnerschaft und eine gute Zeit miteinander".
 
Beide sind jetzt auf der Suche nach neuen Partnern.