Verband Jugend

Wechsel im Präsidium

13.02.2021 von Lars Keller

Michael Sawang wurde auf Vorschlag des Jugendausschuss (JAS) zum kommissarischen Jugendwart berufen. Die Amtsvorgängerin Therese Harnisch wechselt auf die Position der stellvertretenden Jugendwartin.

In der letzten Präsidiumssitzung hatte Therese Harnisch angekündigt, dass sie aus beruflichen Gründen nicht mehr das Amt der TBW-Jugendwartin voll ausfüllen kann. Therese Harnisch betont, dass es ihr viel Spaß gemacht hat, für und mit den jungen Tänzerinnen und Tänzern die sportlichen Aktivitäten zu begleiten. Sei es auf Meisterschaften, sei es bei den Ranglisten oder bei der Gestaltung der Kadermaßnahmen mit den Landestrainern. Auch zu den Eltern hatte sie ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut.

Besonders erfreulich ist, dass sich im JAS eine Alternativlösung gefunden hat. Diese ermöglicht, dass die Jugendarbeit lückenlos fortgesetzt wird. Michael Sawang war bisher bereits als Beisitzer im Jugendausschuss vertreten und wird nun kommissarisch tätig werden. Harnisch wird in die zweite Reihe treten und als Stellvertreterin fungieren. Gleichzeitig wird der bisherige stellvertretende Jugendwart Oliver Finger den vakanten Posten des Beisitzers übernehmen. 

Das Präsidium ist dem Vorschlag des JAS einstimmig gefolgt und wünscht Michael Sawang viel Erfolg in seinem neuen Amt. Das Präsidium bedankt sich bei Therese Harnisch für die bisher geleistet Arbeit für die TBW Jugend und freut sich, das sie dem JAS weiter angehört. Das gilt auch für den bisherigen Stellvertreter Oliver Finger, der dem JAS ebenfalls erhalten bleibt.