DTV und TAF gehen gemeinsam

12.02.2023 von Lars Keller
Verband
DTV-Mitglieder können jederzeit an TAF-Turnieren teilnehmen: Der DTV weist darauf hin, dass Mitglieder von DTV-Mitgliedsvereinen jederzeit an TAF-Turnieren teilnehmen können. Es besteht eine grundsätzliche Starterlaubnis, die im TAF-DTV Abkommen geregelt ist.

Dies betrifft ebenso Qualifikationsturniere zu internationalen Meisterschaften, die von jeweils beiden Verbänden ausgerichtet werden. Für die Qualifikation zu internationalen Meisterschaften gilt folgendes: 

Allgemein:

Die TAF Nominierung zu internationalen Meisterschaften der IDO erfolgt über eine gemeinsame Vereinbarung von TAF Germany e.V. und Tanzsport Deutschland. 
Der jeweils erste Startplatz wird durch TAF Germany vergeben, die verbleibenden Startplätze über Tanzsport Deutschland.
Sofern ein Startplatz durch eine Organisation nicht vergeben wird, wird das Nominierungsrecht von der jeweils anderen Organisation wahrgenommen.  

Durchführung:

Starter, die ihre Nominierung nicht wahrnehmen können/wollen, müssen ihren Verzicht innerhalb von fünf Tagen gegenüber der Organisation, über die die Nominierung erfolgt ist, erklären. Sollte durch die zeitliche Nähe zu einer internationalen Meldung ein kürzerer Zeitraum notwendig sein, wird dies frühzeitig bekanntgegeben. Ein Verzicht bezieht sich dabei immer auf die gemeinsame Nominierungsliste von TAF Germany und Tanzsport Deutschland. Ein Nominierungsverzicht nur für die Liste einer der beiden Organisationen ist nicht möglich. Es rücken jeweils die Nächstplatzierten nach.

Quelle: DTV

TBW News

Formation
|
Paukenschlag bei den Lateinformationen
Sensationell: Gleich zwei TBW-Teams schaffen den Aufstieg zur 1. Bundesliga der Lateinformationen. Die A-Teams des 1. TC Ludwigsburg und der TSG Badenia ertanzten sich beim Aufstiegsturnier in Birkenau das…
Jugend
|
EM Erfolg für Overheu
Als einzige Tänzerin aus Deutschland nahm Caroline Sophie Overheu bei den Europameisterschaften der Junioren II Latein teil. Unter insgesamt 87 Teilnehmerinnen setzte sie sich bis ins Semifinale durch.
Mehrere Kategorien
|
Internationale Erfolge
Im tschechischen Brno hagelte es Medaillen für TBW-Paare. Mit Goldmedaillen im Gepäck reisten Dumitrescu/Joos, Bier/Ishchenko und Visan/Sokolow zurück nach Deutschland. In der Slowakei gewinnen…
Masters
|
Wieder DM-Bronze für Ehepaar Möller
Am zweiten Tag Deutschen Meisterschaften im Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach gibt es eine weitere Medaille für den TBW. Knut und Iris Möller werden für Ihre Leistungen bei der Deutschen Meisterschaft…
Masters
|
DM-Gold für Ehepaare Engel und Groß
Tag 1 der Deutsche Meisterschaften im Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach: Das Pfingstwochenende steht in Stuttgart-Feuerbach ganz im Zeichen der Deutschen Meisterschaften verschiedener Altersgruppen.
Mehrere Kategorien
|
Hessen Tanzt 2024: Die Erfolge
Drei Tage lang ist die Frankfurter Eissporthalle der Nabel der Tanzsportwelt. Das riesige Tanzspektakel hat in diesem Jahr 1332 Paare aus 32 Nationen angezogen. Und die TBW-Paare brachten tolle Ergebnisse…
Veranstaltungen
|
Gesucht für die GOC
Folgende Aushilfen werden für Messeaussteller gesucht:
Verband
|
Das Protokoll des Verbandstages ist online
Das Protokoll des 60. Verbandstages des TBW ist jetzt online.