Großartiger Auftakt für die Jugend

04.02.2023 von Lars Keller
Jugend
In die ersten Landesmeisterschaften 2023 durfte die baden-württembergische Latein-Jugend starten. Am ersten Tag gingen die Kinder, Junioren I und Junioren II in der Innenstatdtsporthalle Ludwigsburg an den Start.

Über höchst erfreuliche Starterzahlen durfte sich TBW-Jugendwart Michael Sawang freuen. Nicht nur liegen die Werte in Baden-Württemberg deutlich über dem Bundesdurchschnitt, sie sind auch im Verhältnis zum Vorjahr noch gestiegen.

Die Kinder durften pünktlich um 10 Uhr morgen starten und zu den ersten Landesmeister des Tages wurden aus 17 Paaren Mark Avtushko/Alisa Loginova in der D-Klasse gekürt. In der nachfolgenden C-Klasse setzten sich Benedict Wetterauer/Ella Hoppe an die Spitze.

Ein großes Feld mit 21 Paaren dann bei den Junioren I D - man sah regelrecht das Leuchten in den Augen das Jugendwarts ob der tollen Teilnehmerzahl. Äußerst knapp lagen die Medaillenpaare dann  zusammen. Alle drei Toppaare belegten je einen ersten, einen zweiten und einen dritten Platz, sodass alle die Platzziffer 6 erhielten - das Skating musste letztendlich entscheiden. Yann Levitin/Eva Nicole Schmidt durften überglücklich die Goldmedaille in Empfang nehmen. Aus 15 Paaren mussten danach die Landesmeister der Junioren I C Latein ermittle werden. Und auch hier musste das Skating entscheiden, waren die beiden ersten Paare mit Platzziffer 6 gleichauf. Hier konnten Benedict Wetterauer/Ella Hoppe das Rennen und den Titel für sich entscheiden. Bei den Junioren I B waren sieben Paare am Start und das Ergebnis im Finale dann sehr eindeutig. Philipp Baal/Letizia Lis wurden von allen Wertungsrichter:innen und in allen Tänzen auf dem ersten Platz gesehen, weshalb sie den Titel mit eine Traumwertung gewannen. 

Die Junioren II starteten mit der D-Klasse und neun Paaren in den letzten Block des ersten Turniertags. Sieben Paare schafften es hier in das Finale - aber vorne war das Ergebnis wieder eindeutig. Aaron Maier/Liana Salzseiler sahen für ihre tänzerische Leistung die mit ausnahmslos ersten Plätzen die zweite Idealwertung des Tages. Zwölf Paare durften in der C-Klasse bejubelt und bewertet werden - sieben Paare dann im Finale. So richtig jubeln durften dann Aaron und Liana auch in dieser Klasse: Mit fast einer weiteren Traumwertung holten sie sich auch diesen Meistertitel und damit Doppelgold.

Als Highlight und Abschluss des ersten Meisterschaftstags durften die Junioren II B Latein ran. Wieder hatte das Starterfeld die magische Zahl Zwölf. Mit großartiger Leistung überzeugten Gleb Tkachenko/Anna Portniahina und schlossen mit dem Sieg der Landesmeisterschaft der Junioren II B Latein ab. Wir sind gespannt auf die Deutschen Meisterschaften in zwei Wochen (18.-19. Februar) in Stuttgart-Feuerbach.

Kinder D Latein (17 Paare)

1. Mark Avtushko / Alisa Loginova, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
2. Niels Fritzler / Kira Knorr, 1. Tanzsportclub Rastatt
3. Elias Beckert / Alisa Gerich, 1. TC Ludwigsburg
4. Louis Lis / Daniela Wilhelm, Royal Dance Remseck
5. Sviatozar Shkarban / Anzhelika Korol, Tanzsport-Club Baden-Baden
6. Max Gramer / Alessia Coman, 1. TC Ludwigsburg
 

Kinder C Latein (6 Paare)

1. Benedict Wetterauer / Ella Hoppe, Tanzsport-Club Baden-Baden
2. Sebastian Bier / Elisabeth Wilhelm, Royal Dance Remseck
3. Elias Schmidt / Venera Baisadykov, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
4. Mark Avtushko / Alisa Loginova, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
5. Elias Beckert / Alisa Gerich, 1. TC Ludwigsburg
6. Niels Fritzler / Kira Knorr, 1. Tanzsportclub Rastatt

Junioren I D Latein (21 Paare)

1. Yann Levitin / Eva Nicole Schmidt, 1. TC Ludwigsburg
2. Alexander Lenz / Milena Wagner, TSC Astoria Karlsruhe
3. Daniel Walz / Jessica Anders, TSC Grün-Gold Heidelberg
4. Adrian Popow / Lisa Ostermüller, TSA d. TSG 1862 Weinheim
5. Sviatozar Shkarban / Anzhelika Korol, Tanzsport-Club Baden-Baden
6. Erik Hausauer / Nicole Selenin, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

Junioren I C Latein (15 Paare)

1. Benedict Wetterauer / Ella Hoppe, Tanzsport-Club Baden-Baden
2. Luca Luszcz / Serena Ferreira Reis, Royal Dance Remseck
3. Elias Beckert / Alisa Gerich, 1. TC Ludwigsburg
4. Lieven Wiegel / Letizia Stelly, ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn
5. Elias Völker / Maya Völker, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
6. Matthis Waibel / Alina Griesmann, TSC Rot-Weiß Öhringen

Junioren I B Latein (7 Paare)

1. Philipp Baal / Letizia Lis, Royal Dance Remseck
2. Fynn Stumm / Luisa Huber, TSC Schwarz-Weiß Offenburg
3. Tim Gordon / Julia Feitelson, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. Benedict Wetterauer / Ella Hoppe, Tanzsport-Club Baden-Baden
5. Luca Luszcz / Serena Ferreira Reis, Royal Dance Remseck
6. Matteo Hoppe / Alisa Weber, Tanzsport-Club Baden-Baden

Junioren II D Latein (9 Paare)

1. Aaron Maier / Liana Salzseiler, ATC Blau-Rot Ravensburg
2. Nelio Zerull / Selina Schäfer, Tanzsportzentrum Calw
3. Hryhorii Yevlash / Megan Patricia Pietsch, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
4. David Plesca / Jule Spinner, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
5. Nico Dück / Vasilisa Miller, TSC Rot-Weiß Öhringen
6. Bernhard Siegle / Diana Trush, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
7. Tobias Gramer / Julia Selina Frei, 1. TC Ludwigsburg

Junioren II C Latein (12 Paare)

1. Aaron Maier / Liana Salzseiler, ATC Blau-Rot Ravensburg
2. Tom Ilyas Dalmis / Lia Kvasin, 1. TC Ludwigsburg
3. Nelio Zerull / Selina Schäfer, Tanzsportzentrum Calw
4. Nilo Konzelmann / Marisa Joppich, 1. TC Ludwigsburg
5. Oliver Gerber / Kamila Baisadykov, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
6. Elias Völker / Maya Völker, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
7. Robert Gurevich / Isabelle Gurevich, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

Junioren II B Latein (12 Paare)

1. Gleb Tkachenko / Arina Portniahina, 1. Tanzsportclub Rastatt
2. Julian Holzmann / Yeva Liermontova, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
3. Michael Bakscheev / Alexia Mitroi, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. Marcel Kunke / Eliana Pfaffenroth, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
5. Daniel Stoll / Lidia Stoll, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
6. Yannic Zoller / Michelle Zoller, TSC Rot-Weiß Öhringen

TBW News

Veranstaltungen
|
Warnung vor betrügerischer Fake-Seite bei Facebook
Der LTV Berlin warnt vor einer betrügerischen Facebook-Seite, die vortäuscht durch das Berlin Dance Festival angeboten zu sein. Zur Zeit werden von dieser Seite auch Freundschaftsanfragen gestellt. Bitte…
Hauptgruppe
|
Internationaler Erfolg
Sieg für Vladyslav Tsykhanovskyi/Veronika Tsikhanovska beim WDSF International Open in Wrozlaw (Breslau), Polen.
Breitensport
|
„Wanna Dance“ ist Tanz des Jahres
DTV-Tanz des Jahres 2024 in Enzklösterle gekürt: „I keep on dancing“, so startet der Song von „Alle Farben“, den Silvia Dörner und ihre Tanz AG sowie der Sport-Jahrgang der 13. Klasse des…
Lehre
|
Enzklösterle II+III: Lehre an drei Orten
Samstag und Sonntag der Super-Kombi Enzklösterle teilen sich die Lehrgänge und drei Orte auf: Das Breitensportseminar findet in der Sporthalle statt, die Turnierleiter-Fortbildung im Schwarzwaldhof und die…
Lehre
|
Enzklösterle I: Debütanten-Tag
Der erste Tag der Super-Kombi Enzklösterle 2024 war sozusagen der Tag der Debütanten. Einige TBW-Verbandstrainer hielten ihre erste Lecture in Enzklösterle und wurden von einem fachkundigen Publikum warm…
Verband
|
Berichtsheft zum TBW-Verbandstag 2024 online
Das Berichtsheft zum 60. Verbandstag und Jugendvollversammlung am Sonntag, den 21. April 2024 in Nürtingen ist jetzt zum Download verfügbar.
Masters
|
EM-Bronze für Seibert / Seibert-Mishchenko
Großer Erfolg für die TBW-Paare bei der Europameisterschaft Senior II Latein in Spanien. Alexander Seibert/Nina Seibert-Mishchenko werden Dritte, Alexander und Marina Engel erreichen Platz 4.
Jugend
|
Paartrennung Holzmann / Liermontova
Nach über zwei Jahren äußerst erfolgreicher Tanzpartnerschaft haben Julian Holzmann/Yeva Liermontova ihre Trennung bekannt geben. Erst kürzlich wurden sie Dritte bei der Deutschen Meisterschaft der…