TV-Tipp: Let's Dance mit TBW-Paaren

26.06.2019 von Lars Keller

Erstmals haben die ProfitänzerInnen von „Let’s Dance“ die Bühne für sich. Am Donnerstag, 27. Juni, 20:15 Uhr heißt es für alle Beteiligten der RTL-Tanzshow „Bühne frei“. Dabei ist es völlig egal, was gezeigt wird: Ob Solo, Paartanz oder mit Ensemble.

Die Profis haben sich ihre Shows selbst ausgedacht. Und mit dabei sind drei junge Paare des Schwarz-Weiß-Club Pforzheim, die eine Show gemeinsam mit Sergiu und Regina Luca tanzen.


Wie gewohnt werden Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderieren. Auch die Jury mit Motsi Mabuse, Jorge Gonzalez und Joachim Llambi schreitet zur Tat, am Donnerstag jedoch ohne Jurykellen. Alleine das Studiopublikum entscheidet per Fernbedienung über den Sieger. Neben dem Siegerpokal bekommt der Profi mit den meisten Zuschauerstimmen die Gelegenheit, sich den prominenten Tanzpartner für die nächste Staffel selbst aussuchen zu dürfen.

Am Donnerstag mit dabei sind:
Renata und Valentin Lusin, Christina Luft, Regina und Sergiu Luca zusammen mit drei Tanzpaaren des Schwarz-Weiß-Club Pforzheim, Ekaterin Leonova/Massimo Sinató, Kathrin Menzinger/Vadim Garbuzov, Robert Beitsch, Marta Arndt, Christian Polanc, Katja Kaugina/Andrzej Cibis und Oana Nechiti/Erich Klann.

Vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim werden zu sehen sein:
Julian Holzmann/Anna Smolska (Kinder I/II C Latein), Elias Nazarenus/Angelina Weber (Junioren II Latein), Maik Zimmer/Adeline Kastalion (Jugend A Latein) sowie Sergiu und Regina Luca.