Verband

Veränderungen im TBW-Präsidium

17.04.2020 von Lars Keller

Das Präsidium des Tanzsportverbands Baden-Württemberg hat zwei neue Mitglieder.

Auf der per Skype durchgeführten Präsidiumssitzung am 16. April 2020 wurden zwei vakante Positionen innerhalb des TBW-Präsidiums neu besetzt.


Vizepräsident Finanzen

Nach dem Tod von Uwe Nagel, dem Vizepräsidenten für Finanzen, hat sich TBW-Präsident Wilfried Scheible gemeinsam mit Thomas Kienzle um die Finanzen des Verbands gekümmert. Von Scheible vorgeschlagen, wurde nun Thomas Kienzle als Nachfolger von Uwe Nagel kommissarisch in das Präsidium gewählt. Für den TBW war Kienzle bereits als Beauftragter Digitales Wertungssystem aktiv.

Lehrwart

Wie bereits beim letzten TBW-Verbandstag am 15. April 2018 angekündigt, stellte sich Gerhard Zimmermann für weitere zwei Jahre als Lehrwart zur Verfügung. Während dieser zwei Jahre sollte Jörg Weindl eingelernt werden, der bisher schon als Beauftragter Formationstanz im TBW aktiv war. Jörg Weindl wurde nun ebenfalls kommissarisch in das TBW-Präsidium gewählt.

Verabschiedung

Gerhard Zimmermann sollte ursprünglich während der Superkombi Enzklösterle offiziell verabschiedet werden. Da jedoch aufgrund der Corona-Pandemie derzeit keine Veranstaltungen dieser Art durchgeführt werden dürfen, wird der Abschied und die Würdigung seiner langjährigen Verdienste in einem anderem ehrenden Rahmen stattfinden.